Sonntag, 2. Januar 2011

Echte Schwerstarbeit ...

Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken


... leisten Katzen bei der Fellpflege, vor allem wenn sie - wie jetzt - ihr Winterfell tragen. Um es unseren etwas leichter zu machen, greifen wir daher regelmäßig zu Kamm und  Bürste.

Die Zauberwesen lieben diese Extra-Streicheleinheiten sehr und können nie genug von ihnen bekommen. Glück für uns, denn jetzt im Winter bürsten wir sie 2-3 Mal pro Woche, um ihr Fell in einem Topzustand und den Pflegeaufwand möglichst gering zu halten. Nicht auszudenken, wenn sie es nicht mögen würden! Allein der Griff zu Bürste genügt, und alle Zauberwesen kommen herangesaust, wobei meist ein kleine Kappelei um den vordersten Platz entsteht  ;)
 
Mehr zu diesem Thema auf unserer Seite lesen.

Kommentare:

  1. Solche Bürstenmassagen sind bei den Miezen wohl begehrt...

    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  2. Und wie! Wenn es nach ihnen ginge, würden sie sie mehrfach und täglich von uns bekommen ;)

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine Süße! Vielen Dank für Deinen Besuch!
    Gaby

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gaby,
    es freut mich, dass dir dieses Zauberwesen gefällt - er ;) ist wirklich ein goldiger Teddybär. Sanft und immer entspannt! Danke für deinen lieben Kommentar. Vielleicht lesen wir uns ja bald einmal wieder?

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  5. Ach, wie niedlich und doch auch wie wichtig!

    Die Fellpflege meine ich. Gut ist auch, dass ihr da fleißig unterstützt! Ich habe vor einiger Zeit mal ein Foto gemacht über das Ergebnis einer einzigen Bürstenprozedur. Was da an Fell hängen blieb ... erstaunlich. Gut, dass das nicht im Magen von Felix landete.

    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  6. Da kann ich dir nur zustimmen, liebe Renate. Besonders in den Zeiten des Fellwechsels kommt so einiges zusammen. Ich habe schon überlegt, ob ich die Haare der vier nicht sammle und zu Garn spinnen lasse.

    Gib Felix, dem goldigen Schwarzbärchen ein Küsschen!

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen

Ich danke dir für deinen Eintrag @>->- und freue mich darauf ihn nachher zu lesen! Hab eine schöne Zeit, AnnaFelicitas