Montag, 17. Januar 2011

Hallo - ich heiße Old Sam und brauche eure Hilfe!


Ein Aufruf von Gisela Heine 

Old Sam ist ein waschechter Brite, seine englischen Leute haben ihn 1999 als junges Kitten mit nach Spanien gebracht. Ein hübscher Kerl: der Kater ist im Gegensatz zu den spanischen Artgenossen stabil gebaut, wiegt gute 6 kg und hat ein ganz dichtes feines Fell.
  
Aus seinen sanften Augen spricht so viel Liebe für „seine“ Menschen und bedingungslose Zuneigung. Old Sam ahnt von seinem Schicksal nichts. Seine Familie bricht auseinander und geht wieder nach Grossbritannien zurück. Das alte traurige Lied, der Kater und die zwei Hunde können/sollen/dürfen nicht mit. Die Halter machen es sich einfach und haben ihre langjährigen Hausgenossen bei einem Tierarzt in Spanien lieblos zum Verschenken annonciert. Und dabei noch lobend betont, dass sie ihre Lieblinge nicht einschläfern lassen wollen… Wie nett ist das denn. Wir müssen verhindern, daß diese Tiere nicht verschleudert werden und letztlich auf der Straße landen oder direkt in der Tötungsstation, wenn die nächsten Besitzer in Spanien sie dann auch nicht mehr wollen. Deshalb hat unsere Tierschutzfreundin in Spanien Hilfe versprochen, obwohl wir am Rande unserer Kräfte sind.

Besonders dringend ist Old Sam. Der Kater ist reisefertig, geimpft, gechipt und natürlich kastriert. Er wurde negativ auf Aids und Leukose getestet und ist für sein Alter top in Form. Aber das sieht man schon an seinem supertollen Fell, Old Sam hat es bei den Leuten recht gut gehabt.

Andere Katzen, Hunde, kleine Kinder sind kein Problem für das Tier. Old Sam muss auch nicht unbedingt Freigang haben, da er selbst im warmen Spanien meist im Haus ist und nur eine kurze Runde ums Haus dreht. Der Kater ist verschmust, ganz easy und freundlich. Er kommt gern auf den Schoß, noch lieber ins Bett…

Old Sam wäre auch für berufstätige Menschen ein netter Partner. Er würde den Tag nach Katzenart verdösen und sich auf die abendlichen Schmusestunden mit ihnen freuen.

Old Sam wird mit Vor- und Nachkontrolle, Schutzvertrag und einer Schutzgebühr vermittelt, die seine Reisekosten decken.

Der Kater und wir drücken uns gemeinsam die Daumen, daß ein Tierfreund diese Anzeige liest und sich bald meldet. Dass dieser liebe Kater schwarz und 12 Jahre ist, sollte doch kein Hindernis sein, ihm eine Chance zu geben…

Ich freue mich auf Ihre hoffentlich zahlreichen Mails oder Anrufe.

Gisela Heine
www.newlife4spanishanimals.de
animals.peace1@yahoo.de
oder 0151 50159803



Gefunden: Das kunterbunte Katzenblog 
Foto und Text übernommen: Moonlightpaws Katzen-Fotoblog 
 

Kommentare:

  1. Ohje, ich hoffe der hübsche findet ein gutes zu Hause!

    Wäre meine Allergie nicht, würde ich ja glatt schwach werden.
    Unser Krümel ist auch total fasziniert von Katzen.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    das finde ich aber lieb, dass Ihr den Aufruf übernommen habt! Recht herzlichen Dank!
    LG Nadine mit Kimba & Selena :-)

    AntwortenLöschen
  3. Guten Abend Carnam,
    mit deiner starken Allergie ist der Hübsche natürlich kein geeigneter Mitbewohner - wie schade!

    Ich habe aber ein gutes Gefühl, was ihn anbelangt und er wird sicher schon bald ein kuscheliges Plätzchen bekommen!!

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Guten Abend Nadine,
    DAS ist doch selbstverständlich! Melde dich ruhig, wenn du weitere Notfellchen hast. Ich veröffentliche ja nicht nur hier, sondern auch auf unserer Hauptseite - http://www.zauberwesen.eu/Notfellchen.htm

    Knuddler und Krauler für Kimba & Selena!

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  5. Es gibt leider neue Erkenntnisse.
    Kannst Du bitte den Beitrag ergänzen: http://moonlightpaws.wordpress.com/2011/01/15/%E2%99%A5-notfellchen-kater-old-sam/
    Old Sam ist leider FIV Positiv.
    Lieben Dank und Gruß,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  6. Ach Mensch Nadine - der kleine Herr hat es aber auch wirklich nicht leicht ... Es ist zum Heulen! Mich macht es immer so unendlich traurig, wenn ich wieder einmal feststellen muss, dass Menschen sich all dessen entledigen, was plötzlich nicht mehr leicht und einfach ist :/ Ohne Rücksicht auf Verluste ...

    Artikel habe ich ergänzt.

    Traurige Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen

Ich danke dir für deinen Eintrag @>->- und freue mich darauf ihn nachher zu lesen! Hab eine schöne Zeit, AnnaFelicitas