Montag, 31. Januar 2011

Katzenpappenkringel ...

sind ein tolles Spielzeug, welches wir aus Pappstreifen basteln. Sie sind schnell hergestellt, kommen bei den Zauberwesen gut an und wenn sie kaputt gehen, macht das überhaupt nichts! Schließlich kosten sie nicht die Welt und sind schnell ersetzt.

Vergrößerung per Mausklick

So wird's gemacht: Schneidet einen Streifen von ca. 1-2 cm, faltet das untere Drittel und schneidet mittig in die Falzkante hinein. Nun entfaltet den Streifen und steckt das unbeschnittene Ende durch den Schlitz. Enden noch ein wenig biegen. Fertig.

Beduftet werden können die Kringel mit Baldrian, denn Papier nimmt Düfte gut auf. Legt hierzu einige von ihnen zusammen mit etwas getr. Baldrianwurzel (aus der Apotheke) in ein Glas mit Schraubverschluss. Schon nach kurzer Zeit haben die Kringel den von vielen Katzen so heiß begehrten Duft aufgenommen.

Ihr könnt die Kringel außerdem mit kleinen Federn schmücken und so einen zusätzlichen Spielanreiz schaffen. Löchlein bohren, Federkiel durchstecken. Das war's. Kleine Kordeln tun übrigens den gleichen Dienst.

Viel Spaß beim Basteln!

Kommentare:

  1. Sowas habe ich auch noch gesehen, scheint den Miezen gute Freude zu bereiten...

    Servus und so long
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Kvelli, gut beobachtet ;) Sie lieben die kleinen Dinger und können es meist nicht abwarten, bis wieder ein paar von ihnen fertig sind. Auf den Fotos turnt übrigens Fluffy Junior herum, der dabei ständig die Streifen vom Tisch gefegt hat.

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Katzen-Memory! Fiel mir spontan ein, als ich die Bilder eben sah.
    Tolle Idee.
    Lieben Gruß
    Elana

    PS: Hab dich und die Texte nicht vergessen (trotz Stressen) ;)

    AntwortenLöschen
  4. Da habe ich mir doch gleich mal einen Bookmark draufgelegt. Mal sehen, was Kater Kalle dazu sagen wird. Er reagiert spieltechnisch auf alles, was sich zu einem Papierknäuel zusammendrücken läßt. Das wäre mal eine neue Variante.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elana - was für eine köstliche Idee! Stimmt überhaupt ;) Ich sollte ein "Zauberwesen-Memory" herausgeben!

    Wann immer du Zeit hast, lass es mich wissen. Ich bin hier und freue mich, von dir zu hören!

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Raoul, guten Abend. Erzähl doch mal, ob Kalle sich für die Pappkringel interessiert hat. Solltest du weitere Spielideen suchen, dann empfehle ich dir http://www.zauberwesen.eu/Spiel.htm :0)))

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  7. Oh, eine gute Idee. Das werde ich für meine "Mitbewohnerin" bauen. Vielen Dank.

    Liebe Grüße aus dem Spinnstübchen

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Gudrun,
    wie schön, dass du vorbeigeschaut hast! Ich bin gespannt, ob deine Mitbewohnerin von den Kringeln ebenso begeistert ist, wie die Zauberwesen es sind. Kanst ja mal erzählen!

    Einen allerbesten Mittwoch!

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen

Ich danke dir für deinen Eintrag @>->- und freue mich darauf ihn nachher zu lesen! Hab eine schöne Zeit, AnnaFelicitas