Samstag, 5. Februar 2011

Katzen brauchen viel Musik ...

 ...  und die Zauberwesen bilden da keine Ausnahme! Ihr Herz schlägt  - zu meinem ganz besonderen Vergnügen - für Soul, Jazz und Blues. Ihr absoluter Favorit ist dabei "Can't Help Lovin' Dat Man", interpretiert von Billie Holiday (Greatest Hits, 1967 - unbedingt anhören!!!). Sie lieben aber z.B. auch Dinah Washington, Nina Simone, Sarah Vaughan, Vikki Carr und Nat King Cole ;)  Leider können wir kein Video der vorgenannten Interpreten hier einstellen (versucht mal auf YouTube "Can't Help Lovin' Dat Man" von Billie Holiday zu hören ...). Wir haben aber eine ganz besondere Band engagieren können, die diese Misere mehr als wett macht ... Sie bedarf keiner weiteren Vorstellung, denn jeder kennt sie aus Walt Disneys "Aristocats"! Gebt einen kräftigen Applaus für "Scat Cat And His Gang" ...


 


Kommentare:

  1. Ich sehe euch gerade in Gedanken gemeinsam durch die Wohnung tanzen... ;-) Eine schöne Vorstellung. Bei uns liefert das Radio meist Querbeet Rock- und Pop-Musik und die Stoppelhopser nehmen es hin, solange es nicht zu laut wird. Sie lieben allerdings Klassik - wenn hier mal Andre Rieu aufgelegt wird, darf es ruhig auch etwas lauter sein... :-D

    LG Christina

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja, solch Hauskonzerte sind immer wieder eine Bereicherung...

    Servus und bis dann
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  3. Hi Christina - guten Morgen! *hihi* Ich fühle mich ein klein wenig ertappt ;) Allerdings tanzt nur Fluffy mit mir durch die Räume. Die Großen sitzen und schauen dem Treiben zu. Was sie wohl denken mögen? Interessiert sind sie jedenfalls, sonst würden sie ja nicht zugucken, sondern sich anderen Tätigkeiten hingeben, nicht wahr?
    Klassik ist hier natürlich ebenfalls total angesagt, wie überhaupt alle eher ruhigen und sanften Klänge, Meditationsmusik eingeschlossen.

    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir und allen Stoppelhopser :)

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Absolut Kvelli, absolut!

    Auch für dich einen schönen Sonntag.

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  5. Lili mag auch Musik. Sie legt sich mit Vorliebe genau zwischen die Lautsprecherboxen. Ob es an der Musik liegt oder an den Schwingungen der Bässe ... keine Ahnung. Und wenn ich sie frage, gibt sie keine Antwort. ;-)

    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  6. So ein böses Lili-Spätzchen aber auch ;) Interessant finde ich, dass du die Schwingungen ansprichst. An die habe ich nämlich auch schon gedacht!

    Knuddler und Krauler an dein Kleeblatt, liebe Renate, und für dich einen guten Start in die Woche.

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen

Ich danke dir für deinen Eintrag @>->- und freue mich darauf ihn nachher zu lesen! Hab eine schöne Zeit, AnnaFelicitas