Samstag, 19. März 2011

Katze beobachtet eine Spinne

Vergrößerung per Bildklick

Katze beobachtet eine Spinne, Ôide Tôkô, Meiji Periode
The Metropolitan Museum of Art, New York
Weitere Informationen sind auf der Museumsseite hinterlegt. Klick.

Kommentare:

  1. Liebe Anna,

    Insektenprotein soll ja sehr lecker und nahrhaft sein, aber ich kann es mir auf meinem Speisezetttel noch nicht vorstellen. Hoffentlich guckt Mama Spinne nicht zu, denn in den asiatischen Ländern konnen die Spinnen mal eben kalbsgroß werden... Das wäre für das Kätzchen schon ein Problem...
    Liebe Grüße Rainer

    AntwortenLöschen
  2. lol, sowas hab ich in echt zu Hause, unser Fuzzl z.B. frißt sie mit Vorliebe ^^

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Rainer,

    ich auch nicht ;) Vor allem weil ich gerade Spinnen als überaus nützliche Tiere achte. Wobei ich mir bei kalbskopfgroßen Exemplaren allerdings nicht mehr ganz so sicher wäre ...

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Hi Alex,
    die Zauberwesen machen das nicht - zum Glück! ^^

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  5. Schaut mal hier: http://www.youtube.com/watch?v=m8OL-CQfX0s

    AntwortenLöschen

Ich danke dir für deinen Eintrag @>->- und freue mich darauf ihn nachher zu lesen! Hab eine schöne Zeit, AnnaFelicitas