Freitag, 1. Juli 2011

Ein Pfötchen in meiner Hand: Quartalsabrechnung und Abstimmungsergebnis

 

Hallo liebe Katzenfreunde und Unterstützer unseres Hilfsprojektes "Ein Pfötchen in meiner Hand",

heute möchten wir euch gern über das Ergebnis der Abstimmung - und damit über die Verwendung unseres Spendenbetrages - informieren. Mit großer Freude konnten wir außerdem feststellen, dass weitere Bestellungen von euch den Inhalt unserer Spardose noch einmal vergrößert haben. Wir können nun also,  sobald Zooplus  unsere Provision ausgeschüttet hat, hilfreiche € 81,18 auf das Tierarztkonto (14 zu 8 abgestimmt) des Tierheims Dillenburg überweisen. Ist das nicht einfach phänomenal?!

 Vergößerung per Bildklick


Wir danken allen Beteiligten ganz herzlich für ihr Interesse und ihre Unterstützung – gemeinsam sind wir stark und können etwas bewegen! 

Anna & Christina
www.zauberwesentagebuch.com * www.zauberwesen.eu
www.stoppelhops.wordpress.com

Kommentare:

  1. Oh, das ist wirklich prima *freu und ich freu mich mit!

    Und... ich hab was für dich ;)
    http://netzstreunerin.blogspot.com/2011/07/alltime-blog-award.html

    LIebe Grüße, Mae

    AntwortenLöschen
  2. Und ich erst, liebe Mae, denn es macht mich unglaublich stolz, dass wir Blogger gemeinsam etwas geschaffen haben, was den armen Fellchen in Dillenburg zugute kommen kann. Es ist einfach grandios!

    Oh, eine Überraschung? Da gehe ich doch gleich mal gucken - danke ;)

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Ihr Lieben,

    das ganze Team unseres Vereins und Tierheims sagt vorab für Eure großartige Idee schon einmal herzlich Danke! Ebenfalls ein herzliches Danke geht an alle, die zu dieser Spende beigetragen haben.

    Sehr gut ist Eute Entscheidung, diese Spende auf unser Tierarztkonto einzuzahlen, da uns die ersten Rechnungen für die Behandlung der von uns betreuten Tiere aus dieser Beschlagnahme vorliegen. Und glaubt mir, sie betragen jetzt schon mehrere Tausend Euro. Ein Ende ist noch nicht in Sicht, da vor allem die Katzen noch eine Weile bei uns ausharren müssen aufgrund von Pilzerkrankungen und massivem Giardienbefall.

    Und jeder Betrag, der uns in dieser Notlage hilft, ist willkommen.

    Nochmals vorab vielen, vielen Dank an Euch.

    Das Team vom TSV Dillenburg e.V. -Tierheim Dillenburg-

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebes Team vom TSV Dillenburg e.V.,

    über so ein warmes Dankeschön freuen wir uns natürlich über alle Maßen und wir danken euch im Gegenzug ganz herzlich für eure liebevollen Zeilen. Es tut außerdem gut zu wissen, dass wir das richtige Konto gewählt haben. Danke für diese wertvolle Information. Für die erfolgreiche Behandlung aller Patienten sind bei uns alle Daumen und Pfoten gedrückt!

    Unsere Bewunderung für eure unermüdliche Arbeit ist euch sicher und wir unterstützen euch sehr gern bei der Bewältigung dieser schwierigen Aufgabe! Danke, dass ihr euch so großartig für die geschundenen Seelen aus Greifenstein einsetzt!

    Alles Gute und viele liebe Grüße
    von allen Unterstützern von
    "Ein Pfötchen in meiner Hand"

    AntwortenLöschen

Ich danke dir für deinen Eintrag @>->- und freue mich darauf ihn nachher zu lesen! Hab eine schöne Zeit, AnnaFelicitas