Samstag, 8. Oktober 2011

Ein Mäuschen für deine Gedanken

Vergrößerung per Bildklick

Wer könnte wirklich ernsthaft behaupten, dass es sich mit Katzen nicht vortrefflich sinnieren und philosophieren ließe! AnnaFelicitas

Kommentare:

  1. Das würde mich auch brennend interessieren... Meinst du, für ein Mäuschen würde er sie und verraten? ;-)

    Liebe Grüße von Christina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Christina,

    wie ich Herrn Shikoba kenne, macht er das unter drei wohl nicht ;)

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anna,

    ich wünsche Dir viele philosophische Stunden mit vielen zauberhaften Wesen und guten Gefühlen...
    Liebe Grüße Rainer

    AntwortenLöschen
  4. All das wünsche ich dir auch!
    Danke, lieber Rainer :)

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  5. Möchte manchmal wissen, was denen gerade so im Kopf schwirrt, wenn Katz so gedankenverloren schaut und manchmal einen anstarrt. ;)

    LG
    Marlene

    AntwortenLöschen
  6. Bei mir schaltet sich meist automatisch das Kopfkino an, liebe Marlene, und ich komme auf die verrücktesten Texte *ggg*

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen

Ich danke dir für deinen Eintrag @>->- und freue mich darauf ihn nachher zu lesen! Hab eine schöne Zeit, AnnaFelicitas