Sonntag, 27. November 2011

Morgengruß

Ich glaube nicht, dass ich jemals Ende November bei Temperaturen um 11°C herum meinen Kaffee am Morgen bei weit geöffneten Fenstern genossen habe. Und während ich mich noch darüber wundere, sausen Sturmböen aus Südwest ums Haus und lassen kleine Geschenke wie Blätter und verschiedenste Samen für den Blumenkasten zurück. Wie in den vergangenen Jahren, so lasse ich auch heuer die kleinen Vorboten des kommenden Frühjahrs einfach da, wo sie sich niedergelassen haben und genieße meine Vorfreude auf jenen Augenblick, in dem sich zeigen wird, welche Pflänzchen auf diesem Weg zu uns gefunden haben. Das ist genauso spannend wie das Öffnen einer Wundertüte, damals in längst vergangenen Kindertagen!

"Fließender Übergang"



Gleich so wie an der Natur, erfreue ich mich an Musik und ich hätte euch auch schon längst das eine oder andere Liebligsstück vorgestellt, wenn ich eine passende Verlinkungsform bei Blogger gefunden hätte. Die gibt es aber nicht und so ließ ich es (erst einmal). Neulich dann hatte ich das große Glück in einem ganz besonderen Blog eine handgemachte Lösung zu finden, und nach einigen Überlegungen habe ich mich dazu entschlossen, die dortige Umsetzung zu übernehmen. Ich hoffe sehr, dass die Blogbetreiberin es mir nachsieht, dass ich bei ihr abgekupfert habe, und dass euch diese Ergänzung unseres Blogs gefällt!



Ich wünsche euch einen ganz und gar
wundervollen Tag!



~ Celtic ~

Kommentare:

  1. Oh da sind wir wohl fast gleichzeitig bei Dir online :-)

    Bei uns ist es auch sehr stürmisch, bei etwa 8 Grad (die sich aber kühler anfühlen) und ich genieße den Tag lieber drinnen ;-).
    Vorhin auf der ersten Hunderunde hat es mich fast weggeweht ;-).

    Schöne Worte hast Du gewählt....Wundertüte aus Kindheitstagen - genau so ist es :-)

    Nochmals liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Es scheint so, liebe Katinka, und ich freue mich darüber!

    8? DAS ist kühl! brrrrrr ;) Kein Wunder, dass du dich lieber vor dem Kamin o. ä. aufhalten möchtest!

    Wundertüten haben es mir früher sehr angetan. Ebenso die Vorweihnachtszeit. Einfach nichts ist mit dem spannenden Kribbeln der Vorfreude zu vergleichen :))

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Hmm ... solch angenehme Temperaturen hatten wir heute leider auch nicht, obwohl wir angeblich in einer warmen Region wohnen.
    Schöne Bilder hast du wieder gemacht, da wird es mir auch so warm ums Herz.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen, liebe Anna :)

    zunächst mal vielen lieben Dank für den Link zu dem schönen Celtic - Song ..so etwas mag ich auch sehr..hab einen breitgefächerten Musikgeschmack, und irisch-keltische Musik gehört unbedingt auch dazu.

    Hier surfe ich gerade von einem anderen PC und kann das Video leider technisch bedingt gerade nicht sehen, aber dafür komm ich dann gern später nochmal wieder, um es anzuschauen :)

    Die Bilder von den Wurzen sind ja wunderschön .. wirklich toll, was der Herbst jetzt noch an Farbenpracht und milden Temperaturen bei Euch zeigt. Wir hatten gestern ziemlich viel Nebel und Wind, die Sonne kam nur ab und zu durch - aber auf elf Grad, wie bei Euch, hat sie es nicht geschafft :) Dennoch ..dieser Herbst war / ist wirklich ein ganz besonderer, finde ich ..

    Oh, Wundertüten, da weckst du schöne Erinnerungen - die hab ich als Kind auch geliebt :)

    Nun wünsch ich dir einen guten Start in die neue Woche und schicke dir viele liebe Grüße,

    Ocean

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anna
    Wundertüten..ach ja.den Puffreis in bunt:D
    8Grad und Sturm und Regen hatten wir..der Sturm hat die Ostsee reichlich nach DK geschoben..nun wird das Wasser zurücksein.Der Hafen in Eckernförde was sehr LEER..die Boote an einigen Stellen schräge.
    Sicher hat der Sturm auch hier einiges an Saat angeschleppt..werde es erleben :D
    einen LG zum Wochenstart vom katerchen

    AntwortenLöschen
  6. Danke liebe Birgit, freut mich, dass dir die Bilder gefallen! Dem Norden wird zwar gern nachgesagt, dass er kalt und ungemütlich sei, aber dem ist oft nicht so ;)

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen liebe Ocean,

    wenn dir der Song gefallen hat, dann wirst du dich über den unter dem zweiten Bild hinterlegten sicher ebenso freuen. Ich hoffe es jedenfalls ;)

    Die ersten Nebel waberten zwar auch schon ums Haus, aber sie halten sich in diesem Jahr (leider) sehr zurück. Nebelszenen und die mit ihnen verbundenen geheimnisvollen Stimmungen mag ich nämlich sehr! Nach einem Kälteeinbruch vor wenigen Tagen (2°C) stiegen die Temperaturen bei uns wieder. Kein Wunder, denn die Sonne scheint und scheint und scheint ... Was wir jetzt aber wirklich nötig hätten wäre Regen!

    Die Wundertüten - herrlich :)))

    Ich wünsche dir ebenfalls einen guten Start in die Woche und sende viele Knuddler für die Apfelschnute.

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  8. Ja genau, liebes Katerchen, der bunte Puffreis wars! Den gab es sonst nirgendwo ;) Köstliche, klebrige Nascherei :)

    Der Südwest hatte neben Sämereien leider auch Orkanböen im Gepäck. Die haben das Wasser natürlich rausgedrückt. Ich liebe diese Naturschauspiele an der See und wäre gestern gern an der Nordsee gewesen, um mich tüchtig durchpusten zu lassen!

    Wünsche dir auch einen guten Start.

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen

Ich danke dir für deinen Eintrag @>->- und freue mich darauf ihn nachher zu lesen! Hab eine schöne Zeit, AnnaFelicitas