Sonntag, 4. Dezember 2011

Schnurrender Dritter

Katzen sind ein überaus schaulustiges Völkchen, wie ihr gleich in dem vorerst letzten Video mit den Zauberwesen sehen werdet. Während sich Akira und Gardi kappeln, werden sie dabei von Shikoba sehr aufmerksam beobachtet. So geht es immer - streiten sich zwei, eilen ihre feliden Mitbewohner interessiert an den Austragungsort und schauen zu.


Beste Bildqualität bei 480p. Im Vollbildmodus wirken die Aufnahmen etwas unscharf!
Ist der Bildschirm hier zu klein, empfehle ich den Wechsel auf die YouTube-Seite
(Ein Klick auf den Button unten im Bildrahmen genügt).

Kommentare:

  1. Ein schönes Video, aber bei Euch geht es ja ziemlich ruhig beim Kappeln zu. Bei meinen Coonies sind solche Kappeleien meistens viel heftiger.

    AntwortenLöschen
  2. Wenn es richtig zur Sache geht, sieht es auch bei uns anders aus, liebe Heike ;) Die Zauberwesen beruhigen sich aber auch sehr schnell wieder!

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Diese Fellwunder! Und dann gleich drei von der Sorte! Ich bin immer wieder begeistert von diesen Zauberwesen.

    Mein Fiepsli wird nach wie vor von den beiden Damen Samira und Lalamica ziemlich angeknurrt und angefaucht. Da ist nichts mir Spielen oder mal Kappeln. Das klingt nach: "Was willst du hier überhaupt. Du gehörst nicht zu uns." Schade. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf.
    Liebe Grüße und Extrastreichler, Mizi

    AntwortenLöschen
  4. Da geht es dir wie mir, liebe Mizi ;) Auch ich bin immer wieder hin und weg!

    Die Zusammenführung dreier Katzen ist bei dir ja auch ungleich schwieriger, da sich alle auch außerhalb des Hauses bewegen. So reduzieren sich die täglichen Berührungspunkte auf ein Minimum und es dauert entsprechend länger (oder klappt nie). Vielleicht ergibt sich ja noch einmal die Möglichkeit, alle Damen für ein paar Wochen "unter Verschluss" zu halten ;)

    Daumen sind gedrückt!

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  5. Wieder ein super süßes Video :-)

    Wenn meine 2 sich kabbeln, fliegen im wahrsten Sinne des Wortes die Fellfetzen. Manchmal denke ich, sie sind richtig böse aber danach kuscheln sie wieder....

    AntwortenLöschen
  6. wow, das sind ja riesige Tierchen - oder ist das Fell nur so plüschig?
    Total hübsch und so ganz zarte Kampeleien-niedlich

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anna ,
    na solche Kappeleien kenne ich auch, aber Herr Murphy hat dem immer schnell ein Ende bereitet.

    Meine beiden Damen jagen nur wie eine wild gewordene Herde durch die Wohnung, habe bis jetzt noch keinen Streit bei ihnen erlebt.

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  8. DAAANKE!! :)

    So schlimm wird es hier nie, liebe Katinka. Irgendwie tragen Ragdolls eine "Eskaliersperre" in sich ;)

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Alex,

    die sind wirklich so riesig und meistens auch so sanft miteinander (oder mit mir) wie im Video! Deshalb werden Ragdolls auch sanfte Riesen genannt :)

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  10. Wird schon noch kommen, liebe Caro, wird schon noch kommen *ggg*

    Viele Knuddler & Krauler für deine Lämmchen ;)

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anna, nun war ich ein paar Tage nicht da und schon gibt es soviel Neues! :D

    So schöne Videos, danke liebe Anna, es ist mir immer wieder eine Freunde Filmchen aus dem Zauberwesenland zu sehen! Und mein Gardi-Mäuschen macht mal wieder eine besonders gute Figur, finde ich! ♥

    Herzliche Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Katharina,

    das war wohl Gedankenübertragung, denn ich habe mich auch schon ein wenig gewundert ;) Schön, dass du mal wieder vorbeigeschaut hast, freue mich!

    Danke, dass dir die Videos - und ganz besonders mein süßes Koboldmädchen, die Gardi - so gut gefallen haben. Auch das freut mich sehr :))

    Viele Knuddler für Selene und Orome und dir einen besonders schönen Tag.

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen

Ich danke dir für deinen Eintrag @>->- und freue mich darauf ihn nachher zu lesen! Hab eine schöne Zeit, AnnaFelicitas