Samstag, 24. Dezember 2011



Die Zauberwesen wünschen schnurrigschöne Tage
für dich und dich und ... DICH!


❊ ❈ ❊

Kommentare:

  1. Liebe Anna,

    ich wünsche dir und deinen Lieben ein wunderschönes Fest, besinnliche Feiertage und alles erdenklich Gute!

    Herzliche Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heike,

    ich danke dir und möchte dir ebenfalls von Herzen schöne Tage im Kreise deiner Lieben wünschen. Lasse es dir gut gehen und genieße (d)einen wunderbaren Jahreswechsel.

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie schön, danke dir liebe Anna!
    Herzliche Weihnachtsgrüße in das Zauberwesenland, habt ein gemütliches Fest!
    Grüße von Katharina und Schnurrer von Selene & Orome! ♥

    AntwortenLöschen
  4. Wie lieb von dir Katharina - dankeschön ♡

    Knudder & Krauler für Orome und Selene und dir schöne und harmonische Stunden!

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  5. Danke für diese "Zauberhaften" Weihnachtswünsche. Euch auch ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2012.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Danke liebe Christiane! Das wünschen wir dir auch ... und noch viel mehr ;)

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anna-Felicitas
    Bin per Zufall auf deine Seite gekommen. Dein Kater hat ja schön viele Weihnachtswünsche. Wow.
    Weil bei uns zuhause früher immer Katzen wohnten, fiel mir eine kurze Geschichte über unsere letzte, Toto, ein:

    Toto
    Warum unsere Katze Toto hiess, hing mit der Fussballweltmeisterschaft 1990 in Italien zusammen. Toto kam in diesem Jahr auf die Welt und bekam ihren Namen von Toto Schillaci, dem damaligen Stürmerstar bei der Squadra Azzurri. Klar, es war ein falscher Name. Toto ist ja schliesslich eine Kätzin, hätte also Totine oder so etwas ähnliches heissen sollen. Aber eben, die Euphorie von damals, sie wissen ja schon.

    Toto gewöhnte sich in all den Jahren an, ohne Katzentür im Haus ein- und auszugehen. Das fing damit an, dass Sie sich an der Tür zum Garten auflehnte und kratzte. Um den hölzernen Türrahmen zu schonen, öffneten wir diese jeweils. Das war unser erster Fehler. Toto war gelehrig und begann, draussen zu kratzen, wenn sie ins Haus wollte. Ja, die Tür musste ja geschont werden. Das war unser zweiter Fehler.

    Da wir immer bei offener Balkontür schlafen, entdeckte Toto schnell, dass sie über Nachbars Balkon via Dach auf unseren Balkon gelangen und es sich an einer „Fuessete“ in einem Bett gemütlich machen konnte. Das ging lange Zeit gut, bis Toto begann, nachts an der Schlafzimmertür zu kratzen. Genervt öffnete ihr meine bessere Hälfte manchmal diese, um Ruhe zu haben. So konnte sie sich auch in der Nacht in der Küche verpflegen. Fortan liessen wir die Schlafzimmertür immer einen Spalt offen, damit Toto sich in der Küche …, sie wissen ja schon. Das war unser letzter Fehler. Vielleicht wäre spätestens jetzt eine Katzentür angebracht gewesen. Da wir wussten, dass Toto sehr eigenwillig war, verzichteten wir darauf. Toto wurde sehr alt und wir sollten sie beim Tierarzt wegen ihren Gebrechen einschläfern lassen. Sie kam aber vor dem Termin einfach nicht mehr nach Hause.
    EB 2003
    Ich wünsche Dir unbekannterweise frohe Festtage.
    Ernst

    AntwortenLöschen
  8. Danke, lieber Ernst, für deine humorige Darstellung all eurer wohlgemeinten Gutmütigkeiten, die Katzencleverle Toto für sich so hervorragend zu nutzen verstand ;) Ich habe mich sehr darüber gefreut!

    Gefreut habe ich mich aber auch, dass du per Zufall bei uns gelandet bist, denn gerade die Zufälle haben es mir angetan!

    Deine "100 Dinge über mich" haben mich übrigens so sehr begeistert, dass ich bestimmt gern wieder vorbeischaue. Verlinkt habe ich dich vorsichtshalber schon mal!

    Ich wünsche dir und deinen Lieben einen guten Rutsch und ein schönes 2012!

    Alles Liebe
    Anna

    PS: "Meine Liste der Tops und Flops". Viel Vergnügen ;)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anna ,

    herrlich diese Wünsche , man sollte mal daran denken und es ein bisserl verwirklichen .
    dieser Wunschzettel hat mir sehr viele Schmunzler entlockt.

    Viele Weihnachtsgrüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  10. Das eine oder andere wäre sicher machbar ♡ liebe Caro.

    ♡ Schön, dass du schmunzeln konntest!

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  11. Hoffe ihr hatte schöne Feiertage mit vielen entspannenden Kuscheleinheiten :)

    LG
    Marlene

    AntwortenLöschen
  12. Danke, liebe Marlene, das hatten wir. Die Tage verliefen ruhig und total entspannt :)

    Ich hoffe, dass es bei euch ebenso schön war und sende viele Knuddler & Krauler für Felix und Shadow.

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen

Ich danke dir für deinen Eintrag @>->- und freue mich darauf ihn nachher zu lesen! Hab eine schöne Zeit, AnnaFelicitas