Freitag, 15. April 2011

Schnappschüsse soweit das Auge reicht

Neulich habe ich noch gestöhnt, dass Shikoba sich nicht gern fotografieren lässt. Erinnert ihr euch? Gestern nun hat er sich vor der Kamera gebährdet, als hätte er seit seiner Geburt nichts anderes gemacht. Kenne sich einer mit Katzen aus ;)

Vergrößerung per Bildklick
 
Wie gut, dass ich neben diesem Blog auch eine Homepage pflege. So habe ich ausreichend Platz, um meine Beute unterzubringen! Wer Zeit und Lust hat sie zu betrachten, ist ganz herzlich willkommen und ich wünsche ihm oder ihr viel Spaß dabei! Klick

fnnf 1504/01

Während Fräulein Gänseblümchen schon zart gähnt,


schlafen die kleinen Hummeln noch ganz tief tief und fest.
 
 

*
Auf einem Bild vereint geben die beiden bezaubernden Schlafmützchen doch einen tollen ersten Beitrag für das Projekt fnnf ab. Oder was meint ihr? 



"Frühjahrsmüde" 
 
Vergrößerung aller Fotos per Bildklick