Dienstag, 31. Mai 2011

Ich bin ein Star - ...

 ... und befreie mich jetzt selbst!
 
Vergrößerung per Bildklick

Ende 

Was(s)erleben




Wasser ist für jedes Lebewesen ein unverzichtbares Elixier und jedes Kind weiß, dass es "viel" trinken muss. Unsere feliden Freunde sehen das allerdings völlig anders, denn als Nachfahren von Wüstenbewohnern sind Katzen es gewohnt, ihren Flüssigkeitsbedarf nahezu vollständig über ihre Nahrung (Fleisch, Fleisch und nochmals Fleisch), zu decken.


Besonders bei einer Ernährung mit Trockenfutter muss eine Katze theoretisch die dreifache Menge des aufgenommenen Futters an Wasser zu sich nehmen. Das ist natürlich vollkommen unrealistisch und wird in der Praxis auch von keiner Katze umgesetzt!


Eine Katze die regelmäßig viel trinkt, ist praktisch immer eine kranke Katze und sollte umgehend einem Tierarzt vorgestellt werden!