Dienstag, 4. Oktober 2011

Welttierschutztag 2011

Den heutigen Welttierschutztag haben der Deutsche Tierschutzbund und die ihm angeschlossenen über 700 Mitgliedsvereine unter das Motto "Für ein neues Tierschutzgesetz" gestellt. 

Dass dessen Reformierung dringend notwendig ist, wird heutzutage wohl niemand mehr ernsthaft bestreiten wollen. Solange wir es jedoch zulassen, dass Politiker und Lobbyisten miteinander klüngeln, werden noch so viele Aktionen von großen Organisationen und privaten Tierschützern nicht das bewirken, was - sowohl moralisch als auch ethisch - mehr als überfällig ist. Leider ist immer noch vielen Menschen nicht bewusst, dass sie gleichzeitig Bürger und Verbraucher sind, und damit eine nicht zu unterschätzende Macht in den Händen halten. Ein paar Beispiele: