Sonntag, 9. Oktober 2011

Hallo Zauberwesen, da seid ihr ja!

... ist der erste Film, der von Akira & Shikoba entstanden ist. Überhaupt ist er der allererste Film, den ich jemals kreiert habe, denn ich hielt in diesen Tagen auch erstmalig eine Digitalkamera in meinen Händen! Natürlich war die ganze Sache ein Riesenspaß und so gingen die Aufnahmen nicht ohne Gelächter und Gekicher über die Bühne. Das Ergebnis kann sich, wie ich finde, trotz der Wackler (die mir der geneigte Leser verzeihen möge), sehen lassen.

 Zum Verwechseln ähnlich: Shikoba und Akira

Weil sie sich so ähnlich sehen, gebe ich euch einen Tipp zur Unterscheidung der beiden Herzensbrecher: Shikobas einnehmendes Wesen ist ebenso deutlich zu erkennen, wie Akiras bescheidene Zurückhaltung ;) Stuhl, Kissen und Lufa-Gurke existieren übrigens bis heute und werden auch immer noch rege benutzt. Daher bringe ich es natürlich auch nicht übers Herz, sie wegzuwerfen ... Film ab!


Beste Bildqualität bei 480p. Im Vollbildmodus wirken die Aufnahmen etwas unscharf!
Ist der Bildschirm hier zu klein, empfehle ich den Wechsel auf die YouTube-Seite
(Ein Klick auf den Button unten im Bildrahmen genügt).

Schöne Momente im Herbst und Winter

Am nächsten Sonntag beginnt Katinkas Projekt "Schöne Momente im Herbst und Winter" und da diese beiden meine liebsten Jahreszeiten sind, bin ich natürlich dabei! Wenn ihr ebenfalls Lust dazu habt, den Reiz und die Schönheit der kühlen Monate mit uns zu feiern, dann macht mit! Je mehr, desto besser ;)
 
Nähere Informationen erhaltet ihr nach einem Klick auf das Projektlogo.

Bis bald bei Katinka!