Freitag, 13. Januar 2012

fnnf 1301/02

Unbekannte Überraschung



Ich finde es sehr faszinierend, dass mir in den letzten Tagen nicht nur drei verschiedene, sondern auch noch vollkommen unbekannte Pilzformen begegnet sind. Haben wir eigentlich noch Januar? ;)


Vergrößerungen per Bildklick


Wer die anderen Beiträge der unbekannten Schönheiten verpasst hat, oder sie gern noch einmal anschauen möchte, für den habe ich sie hier und hier hinterlegt. Ganz besonders willkommen sind mir natürlich eure Tipps, um welche Pilze es sich jeweils handeln könnte!


Nachtrag am 14.01.2012:
Dank der Hilfestellung von Doris konnte die Suche nach dem Namen eingegrenzt werden auf: Großsporiger Gallertbecher (Ascocoryne cylichnium).

Herzlichen Dank für diesen wertvollen Hinweis, liebe Doris! Dank deines Anschubsers bin ich inzwischen auf eine Seite im I-Net gestoßen, die die Bestimmung gleich noch einmal so einfach macht :)


*



Kommentare:

  1. Erstaunliche Gebilde im Januar. Leider weiß ich auch nicht, wie sie heißen.
    Vlt. hilft der sanfte Winter ihnen, daß sie noch besser ihre Arbeit tun können?

    Diesmal wollte unbedingt eine Katze in meinem Beitrag mitspielen.
    Alles Schöne sendet Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da machst du mich aber neugierig, liebe Anke. Wie gut, dass ich sowieso gerade mit meiner fnnf-Runde beginnen wollte ;) Bis gleich also!

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen
  2. Sieht wirklich interessant aus...auch die Farben.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Anett. Die Farben haben es mir auch angetan. Sie harmonieren so schön mit dem Laub in ihrem Umfeld.

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen
  3. Oh was sind das denn für tolle Farben, ich bin sprachlos, so schön!!!
    Liebe Grüße Olivia, die dir und deinen Zauberwesen ein schönes Wochenende wünscht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und nun bin ich auch ein offizieller Leser bei dir liebe Anna!!!

      Löschen
    2. Hallo liebe Oliva,

      DAS freut mich über alle Maßen! DANKE ♡

      Viele Knuddler fürs Zaubernäschen.

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen
  4. Das sind "HAMMERSTARKE" Gebilde, die du super eingefangen hast.

    Liebe Anna Felicitas, gebe doch über Mr. Google mal "Ascocoryne cylichnium" ein und klicke li. auf Bilder und du wirst Augen machen. Ich hole mir einige meiner Informationen über den Bochumer Botanischer Verein e. V.
    Diesen habe ich oben im Blog auch verlinkt.

    Ganz liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Doris,

      wie ist das schön - du kennst die Antwort! :) Mit Pilzen habe ich es nämlich nicht so, ich esse sie noch nicht einmal. Daher fehlt mir in diesem Bereich auch ein Basiswissen, welches mich befähigen würde, tiefer zu graben.

      Danke auch für die Bochum-Verlinkung!

      Hab einen schönen Samstag.

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen
  5. Wow sehen die traumhaft aus Anna, so richtig märchenhaft. Solche Pilze habe ich noch nie gesehen.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Märchenhaft beschreibt die Szene, die ich am letzten Sonntag vorfand, ganz wunderbar, liebe Soni. Als wärst du dabeigewesen ;)

      Ich auch nicht!

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen
  6. Die sehen wirklich aus wie Märchengebilde, liebe Anna - eine tolle Entdeckung!
    Leider weiß ich die Namen nicht.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Katinka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Katinka, dem habe ich nichts hinzuzufügen ;)

      Doris konnte helfen und ich habe aufgrund ihrer Hinweise auch schon so einiges über diese ungewöhnlichen Besucher in unserem Park in Erfahrung bringen können :))

      Auch dir ein schönes WE!

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen
  7. das ist ja ein richtig guter Link

    DANKE Anna das wir auch stöbern dürfen

    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber immer, liebes Katerchen. Ist doch schön, wenn wir uns gegenseitig unterstützen können :)

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen
  8. Liebe Anna :)

    das ist ein toller Link, und die Pilzbestimmung find ich auch sehr interessant! schön, dass Ihr es mittlerweile eingrenzen konntet. Deine Fotos sind klasse, und es ist wirklich erstaunlich ..solche Pilze im Januar zu finden :)

    Ganz liebe Grüße an dich,
    Ocean

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Ocean,

      ich teile deine Begeisterung voll und ganz. Es ist unglaublich, was heuer so alles zu finden ist! Fein, dass dir die Fotos gefallen haben. Danke :)

      Der Austausch, auch projektübergreifend, ist einfach wunderbar!!

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen

Ich danke dir für deinen Eintrag @>->- und freue mich darauf ihn nachher zu lesen! Hab eine schöne Zeit, AnnaFelicitas