Samstag, 31. März 2012

Putzstunde - Bitte nicht stören!

Vergrößerung per Bildklick



Das könnte dich ebenfalls interessieren: "Wunderwerk Katzenzunge".

Freitag, 30. März 2012

=^._.^= suchen ein Zuhause

In 46487 Wesel-Ginderich suchen einige Schnurrnasen dringend neue Kuschelplätze auf Lebenszeit. Nähere Informationen erhaltet ihr hier.


Unter =^._.^= suchen ein Zuhause sind in der rechten Spalte Vermittlungsseiten verlinkt, deren Ziel es ist, Katzen und anderen Notfellchen zu einem neuen Zuhause zu verhelfen. Schaut doch mal rein!

fnnf 3003/13

Ich sehe GELB!
Für mich die Gute-Laune-Frühlingsfarbe schlechthin!

Vergrößerungen per Bildklick - Beste Darstellung im Vollbild (F11)


Vergrößerungen per Bildklick - Beste Darstellung im Vollbild (F11)


Donnerstag, 29. März 2012

In Szene gesetzt I

Vergrößerung per Bildklick - Beste Darstellung im Vollbild (F11)

Ein Pfötchen in meiner Hand: Neuigkeiten

 

Hallo liebe Katzenfreunde und Unterstützer unseres Hilfsprojektes "Ein Pfötchen in meiner Hand",

"da geht noch was", meinten wir freudestrahlend und optimistisch in der vergangenen Woche. Und dass wir uns darin nicht geirrt haben, beweist eindrucksvoll der neueste Kontoauszug. Auf ihm sind inzwischen nämlich hilfreiche € 62,57 für die Villa Samtpfötchen vorgemerkt, welche wir schon bald mit dem allergrößtem Vergnügen überweisen werden.


Vergrößerung per Bildklick

Obwohl sich der Saldo noch bis zum Monatsende verändern kann, möchten wir schon heute die Gelegenheit ergreifen, uns von ganzem Herzen bei jedem Einzelnen von euch zu bedanken. Danke, dass ihr unser gemeinsames Projekt so kontinuierlich unterstützt und euch als Teil eines großen Ganzen versteht. Genau das seid ihr nämlich - wertvolle Unterstützer eines gemeinsamen Projektes zum Wohle der Tiere, denen für gewöhnlich das vorenthalten wird, was wir unseren Freunden und Lebensgefährten ganz selbstverständlich zukommen lassen: Liebe, Aufmerksamkeit, Fürsorge, ein schützendes Dach über dem Kopf, eine ausgewogene und gesunde Ernährung und eine umfassende medizinische Versorgung.

Danke für euch
Gemeinsam sind wir stark und können etwas bewegen!


Viele liebe Grüße
Anna & Christina

www.zauberwesentagebuch.com * www.zauberwesen.eu
www.stoppelhops.wordpress.com

Bitte nicht vergessen: Die Provision eurer Einkäufe wird uns nur gutgeschrieben, wenn ihr den Shop über den kleinen Zooplus-Button in der rechten Spalte betretet!

Mittwoch, 28. März 2012

Magischer Anziehungspunkt

Vergrößerung per Bildklick

Unser Junior liegt gern am Brunnen und starrt - oft wie hypnotisiert - auf das hervorsprudelnde und plätschernde Wasser. Irgendwann jedoch, und das ist ganz sicher, springt er auf, um mit wilden ungestümen Pfotenhieben das unschuldige Nass zu traktieren.

PitschePatsche - ach wie herrlich fein - alles nass...
Und wer darf's aufwischen? Na eben!

Kaum ist der Brunnen frisch befüllt, beginnt das herrliche Spiel sogleich von vorn und so wie ich das sehe, mache ich mich jetzt mal lieber auf den Weg und hole den nächsten Schwung Putztücher. Hier ist nämlich gleich so richtig "Land unter"! Tschüss.

Dienstag, 27. März 2012

Montag, 26. März 2012

S/W-Fokus 011/12

.: I :.
Die Welt umfasset nicht das Bild der Rose,
Die Phantasie umfasset nicht die Rose.
Vom Seelengarten Botin ist die Rose,
und Inbegriff der Schönheit ist die Rose.



Das Original



.: II :.
Ein neues Leben wird den Geist beschwingen,
So oft er riecht den süßen Duft der Rose.



S/W-Fokus

Vergrößerungen sind per Bildklick möglich



.: III :.
Wär' auch die ganze Welt, mit Dornen rings umstellt,
Ein Herz, das Liebe fühlt, bleibt stets ein Rosenfeld.



_



I-III
Textauszüge aus den Schriften von
Maulana Dschelaleddin Rumi
Persischer Dichter und Mystiker
(1207-1273)






Hast du vielleicht Lust selbst kreativ zu werden?

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, denn einsteigen (und pausieren) kannst du, wann immer dir danach ist. Auch in der Wahl deiner Motive und Techniken sind deiner schwarzweißen Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ich bitte dich lediglich darum, deinen Beitrag unter meinem jeweils aktuellen Montagspost zu verlinken, schließlich möchte ich deine kreativen Kräfte erleben und bestaunen ;) Das Logo darfst du selbstverständlich gern mitnehmen und einbinden.

Viel Spaß beim Gestalten und auf bald im Fokus auf SchwarzWeiß!



Äußerst sehenswerte Beiträge wurden in dieser Woche von den nachfolgenden TeilnehmerInnen beigesteuert:

DorisBunteVielfalt - Ankes DesignBlog- Annchen, Live aus meiner kleinen Welt - Katerchen

... Fortlaufende Aktualisierung nach Beitragseingang ...

Sonntag, 25. März 2012

Ich glaube, Gardi hat etwas gegen Ärzte...

Vergrößerung per Bildklick - Beste Darstellung im Vollbild (F11)

Zumindest gegen Doc Miau. Den hat sie nämlich ziemlich schnell links liegen gelassen. Dabei sah der Erstkontakt so vielversprechend aus :)

Samstag, 24. März 2012

Nachtrag zu fnnf 2303/12

Die Bilder in der ersten Collage waren wohl doch ein wenig zu klein und so wurden leider nicht alle angekündigten Glücksbringer in ihr entdeckt. Da ich dem Glück aber keinesfalls im Wege stehen möchte ;) habe ich die betreffenden Fotos einfach noch einmal ausgeschnitten.

Kleiner Tipp: Im ersten Bild befinden sich zwei der knudeligen Gesellen und ich wünsche euch nun viel Spaß beim Suchen und Finden - viel Glück!


Vergrößerungen per Bildklick

Es muss Liebe sein!

Wie sonst erklärt sich, dass sich der kamerascheue Shikoba immer mal wieder einen kleinen Ruck gibt und mich gewähren lässt? Und diesmal sind sogar richtig schöne Fotos entstanden, über die ich mich von Herzen freue!

Vergrößerung per Bildklick

Freitag, 23. März 2012

fnnf 2303/12

Von der Sonne wachgeküsst recken diese Krokusse ihre kleinen Häupter dem Himmel entgegen, öffnen einladend ihre Blüten und sogleich kommt auch schon die erste Biene (Apis mellifera) herangesummt. Doch nicht nur sie ist früh unterwegs. Entdeckst du wen ich meine ;) dann ist dir heut das Glück ganz sicher hold!


Vergrößerung per Bildklick - Beste Darstellung im Vollbild (F11)


Vis-à-vis haben sich Scillas angesiedelt, die ebenfalls äußerst freigiebig ihren Nektar hergeben, wie die prall gefüllten Körbchen des dort sammelnden Bienchens gleich auf den ersten Blick verraten.


Vergrößerung per Bildklick - Beste Darstellung im Vollbild (F11)


Donnerstag, 22. März 2012

Prachtvoll beschreibt ihn nur unzureichend!

Vergrößerung per Bildklick


Ich bin überaus angetan davon, dass ich Shikoba endlich so ablichten konnte! Zur Erinnerung: "Typisch Shikoba"

Ein Pfötchen in meiner Hand: Neuigkeiten

 

Hallo liebe Katzenfreunde und Unterstützer unseres Hilfsprojektes "Ein Pfötchen in meiner Hand",

Grund zum Jubeln haben wir in dieser Woche, denn äußerst hilfreiche Hände haben fleißig ihre Warenkörbe bei Zooplus gefüllt und mit diesen Einkäufen den Inhalt unserer Spardose für Notfellchen innerhalb der letzten Tage nahezu verdoppelt! 50 (f-ü-n-f-z-i-g!) blanke Helferlein sind den Schnurrpelzchen der Villa Samtpfötchen inzwischen zwar sicher, doch wir haben das unbestimmte Gefühl - da geht noch was! Und was meint ihr? ;)


Vergrößerung per Bildklick


Wir danken allen Beteiligten ganz herzlich für ihr Interesse und ihre Unterstützung – gemeinsam sind wir stark und können etwas bewegen!


Anna & Christina
www.zauberwesentagebuch.com * www.zauberwesen.eu
www.stoppelhops.wordpress.com


Bitte nicht vergessen: Die Provision eurer Einkäufe wird uns nur gutgeschrieben, wenn ihr den Shop über den kleinen Zooplus-Button in der rechten Spalte betretet!

Mittwoch, 21. März 2012

Such mich doch!


Vergrößerung per Bildklick

Dienstag, 20. März 2012

Zufallsserie

Von diesen Schnappschüssen des spielenden Babylis habe ich neulich schon zwei gezeigt, heute nun folgt der Rest - hier im Blog - in Form einer Collage und einiger Einzelbilder auf unserer Homepage. Klick.

Vergrößerung per Bildklick

Montag, 19. März 2012

S/W-Fokus 010/12

In der letzten Woche hat euch Shikoba so gut gefallen - daher gibt es ihn heute gleich dreimal ;)


Das Original



S/W Fokus (Colour Key)



S/W-Fokus

Vergrößerungen sind per Bildklick möglich





Hast du vielleicht Lust selbst kreativ zu werden?

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, denn einsteigen (und pausieren) kannst du, wann immer dir danach ist. Auch in der Wahl deiner Motive und Techniken sind deiner schwarzweißen Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ich bitte dich lediglich darum, deinen Beitrag unter meinem jeweils aktuellen Montagspost zu verlinken, schließlich möchte ich deine kreativen Kräfte erleben und bestaunen ;) Das Logo darfst du selbstverständlich gern mitnehmen und einbinden.

Viel Spaß beim Gestalten und auf bald im Fokus auf SchwarzWeiß!



Äußerst sehenswerte Beiträge wurden in dieser Woche von den nachfolgenden TeilnehmerInnen beigesteuert:

DorisBunteVielfalt - Soni, Tier + Natur - Birgitt, Erfreulichkeiten - Christiane, Dosi News - Annchen, Live aus meiner kleinen Welt - Katerchen

... Fortlaufende Aktualisierung nach Beitragseingang ...

Sonntag, 18. März 2012

Das Fotorätsel im März

Wer oder was bin ich?

Vergrößerung per Bildklick

Im April startet Arti auf ihrem "Artifactum ver@bilis Blog" ein Projekt, von dem ich mir - neben einer Menge Spaß - viele Aha-Momente wünsche, denn nichts finde ich schöner, als so richtig überrascht zu werden! Natürlich positiv, aber das versteht sich wohl von selbst ;)

Einmal im Monat, und zwar am Anfang, veröffentliche ich ein Foto und ihr dürft raten, um was für ein Objekt es sich wohl handeln mag, welches ich euch da zeige. Habt ihr Lust dazu? Bestimmt habt ihr!

Um euch schon einmal einen kleinen Vorgeschmack zu geben, poste ich heute ein Beispiel und ich bin schon sehr gespannt, wem es gelingen wird, dieses kleine Rätsel zu lüften!



Viel Spaß beim Knobeln!




Samstag, 17. März 2012

Ein besonderes Phänomen - die Geisterzeichnung

Alle Katzen tragen das Gen für Streifen (tabby bzw. lynx), und zwar ausnahmslos. Trotzdem ist nicht bei allen eine entsprechende Zeichnung sichtbar. Verantwortlich hierfür zeichnen die Allele des Agouti-Genlocus. Sie sorgen in ihrer rezessiven Form (aa = non-agouti) dafür, dass das einzelne Haar gleichmäßig durchgefärbt wird und die Streifen unsichtbar bleiben. Treten sie jedoch dominant (AA, Aa = agouti) auf, wie dies bei nahezu allen Wildkatzen der Fall ist, sorgen
sie dafür, dass einzelne Haare in wechselnder Anordnung gebändert werden. Diese Bänderung ist es, die die Streifenzeichnung im Fell der Katze bewirkt.

Freitag, 16. März 2012

fnnf 1603/11

Heute weiß ich gar nicht so recht, was ich euch zeigen soll, denn bei uns ist es seit Tagen stark bewölkt und äußerst windig. Gute Bilder waren also nicht zu erwarten und bekommen habe ich - genau die. Verweht allesamt...


Vergrößerung per Bildklick


Zunächst dachte ich noch, wie wäre es mit Blüten? Die gehen doch immer, sogar leicht verwackelt, oder etwa nicht?

Hmm... Vielleicht doch lieber die Flechten. Die bewegen sich nämlich ganz bestimmt nicht!


Vergrößerung per Bildklick


Donnerstag, 15. März 2012

Gemütlich eingekuschelt

Vergrößerung per Bildklick

Mittwoch, 14. März 2012

Ein Pfötchen in meiner Hand: Neuigkeiten

 

Hallo liebe Katzenfreunde und Unterstützer unseres Hilfsprojektes "Ein Pfötchen in meiner Hand",

in der letzten Woche blieb der Kontostand unverändert zur Vorwoche und deshalb präsentieren wir euch erst heute den neuesten Auszug. Ihm könnt ihr entnehmen, dass sich derzeit schon hilfreiche € 27,30
in unserer Spardose für Notfellchen befinden, welche im April - wie vereinbart - an die Bewohner der Villa Samtpfötchen gehen wird.

Wer ebenfalls mit seinem Einkauf bei Zooplus die fleißigen Helfer aus Tengen bei ihrer wichtigen Arbeit unterstützen möchte, hat dazu selbstverständlich noch bis zum Quartalsende am 31.03. Zeit. Wir freuen uns auf eure Einkäufe!


Vergrößerung per Bildklick


Wir danken allen Beteiligten ganz herzlich für ihr Interesse und ihre Unterstützung – gemeinsam sind wir stark und können etwas bewegen!


Anna & Christina
www.zauberwesentagebuch.com * www.zauberwesen.eu
www.stoppelhops.wordpress.com


Bitte nicht vergessen: Die Provision eurer Einkäufe wird uns nur gutgeschrieben, wenn ihr den Shop über den kleinen Zooplus-Button in der rechten Spalte betretet!

Dienstag, 13. März 2012

Zweimal Akira

Vergrößerung per Bildklick

Montag, 12. März 2012

S/W-Fokus 009/12

Eines meiner Lieblingsbilder von Shikoba, kurz vor seinem dritten Geburtstag, zeigt deutlich, dass sich Ragdolls - entwicklungstechnisch - auch gern Zeit lassen, wenn es ums "Erwachsengucken" geht.

Das Original



S/W-Fokus (Colour Key)

Vergrößerungen sind per Bildklick möglich





Hast du vielleicht Lust selbst kreativ zu werden?

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, denn einsteigen (und pausieren) kannst du, wann immer dir danach ist. Auch in der Wahl deiner Motive und Techniken sind deiner schwarzweißen Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ich bitte dich lediglich darum, deinen Beitrag unter meinem jeweils aktuellen Montagspost zu verlinken, schließlich möchte ich deine kreativen Kräfte erleben und bestaunen ;) Das Logo darfst du selbstverständlich gern mitnehmen und einbinden.

Viel Spaß beim Gestalten und auf bald im Fokus auf SchwarzWeiß!




Äußerst sehenswerte Beiträge wurden in dieser Woche von den nachfolgenden TeilnehmerInnen beigesteuert:

Soni, Tier + Natur - DorisBunteVielfalt - Annchen, Live aus meiner kleinen Welt - Katerchen - Katinka, kurz bemerkt

... Fortlaufende Aktualisierung nach Beitragseingang ...

Sonntag, 11. März 2012

Zweite Gewinnchance!

... und zwar für jemanden, der gerade auf der Suche nach einem sowohl katzengerechten, als auch stabilen und obendrein gut aussehenden Kratzbaum ist. Die Firma Catwalk leistet dabei Schützenhilfe und hat ein weiteres Gewinnspiel initiiert, welches dazu beitragen könnte, dass sich der gehegte Wunsch schneller erfüllt, als gedacht. Zu gewinnen gibt es den Catwalk Kratzbaum M17.2, rechts im Bild, und als wäre das nicht schon Highlight genug, dürfen Holz- und Kissenfarben auch noch frei gewählt werden!
Nähere Baum-Informationen erhaltet ihr per Bildklick.

Auch dieser Baum ist hervorragend geeignet, eine schmale Ecke zu füllen, oder die Basis für eine kleine Landschaft zu bilden. Würden die Zauberwesen ihn gewinnen, wären sie sicher total begeistert, denn wir haben genau so eine Ecke, in die er perfekt passen würde und die sie bisher noch nicht erobern konnten. Mein erklärter Lieblingsbaum aus dem Catwalk Katzenkratzbaum System ist noch ein wenig massiver, denn das sollte er für meine Wuchtbrummen unbedingt sein. Vor allem wenn er frei stehen soll! Neugierig geworden? Kratzbaum Catwalk M36 heißt der Baum, von dem ich (schon ein wenig länger) träume und ihr seht ihn unten im Bild!

Mehr erfahren per Bildklick


Wer ebenfalls gern mitspielen möchte, hier sind der dazugehörige Beitrag und die Spielregeln hinterlegt.

Viel Glück!

Samstag, 10. März 2012

Cam Underfoot 03

"Total scholle" oder "platt wie 'ne Flunder" - unser Junior nach einer ausgiebigen Spiel- und Tobestunde.

Vergrößerung per Bildklick




Belichtungszeit 1/25s - Blende f/2.8
Brennweite 30mm - ISO 200

Ein Klick zeigt weitere interessante Beiträge.

Freitag, 9. März 2012

fnnf 0903/10

Tapfer haben sich die krokusse den Unbilden der vergangenen Woche gestellt und sich ihren Weg - trotz Regen und Kälte - aus der Erde emporgekämpft. Ziemlich zerzaust und auch ein wenig schwächlich stehen sie in meinen Augen beinahe verloren "in der Gegend" herum. Aber vielleicht können sie ja in den nächsten Tagen tüchtig Kraft tanken, denn die Sonne verwöhnt uns seit zwei Tagen über viele Stunden hinweg mit Wärme.

Wusstest du, dass gelbe Krokusse manchmal ihr Leben lassen müssen, weil Amselhähne ihre Aggression an ihnen abreagieren? Warum das so ist, erfährst du hier.


Vergrößerung per Bildklick


Mittwoch, 7. März 2012

Zauberwesen-Blog-Award

Liebe Zauberwesen-Gerne-Leser,

kaum hatte er das Licht der Blogwelt erblickt, machte er sich auch sogleich auf die Reise, um Freude und Anerkennung in die Herzen seiner jeweiligen Empfänger zu tragen. Die Rede ist von unserem Zauberwesen-Blog-Award, dessen Motto lautet: "Ein Tag ohne dich, ist ein verlorener Tag!" Die Aufgaben, mit denen ich ihn betraut habe, bestehen in erster Linie darin, Freude zu bereiten und für Überraschungen zu sorgen, aber auch darin, Danke zu sagen und so kann ich es auch heute kaum erwarten, ihn erneut auf Reisen schicken! Darf ich euch daher also nun ganz schlicht und einfach auf seine Seite bitten? Auf ihr erwarten euch - neben meiner Laudatio - alle bisherigen und die heute ausgezeichneten BloggerInnen mit ihren sehenswerten und äußerst beeindruckenden Netz-Tagebüchern.

Bitte hier entlang und bis gleich,
eure Anna

Dienstag, 6. März 2012

Tagträumen

Auch Katzen träumen manchmal mit offenen Augen!

Vergrößerung per Bildklick

Montag, 5. März 2012

Caboodle Ranch

Manches von dem was sich in den USA an Grausamkeiten abspielt, ist uns Europäern fremd und unverständlich und vieles ist noch nicht einmal im Ansatz nachvollziehbar. Auf der Caboodle Ranch haben sich jüngst Szenen abgespielt, die einmal mehr zeigen, dass manch Amerikaner gegen Lynchjustiz Wildwest nichts einzuwenden hat und nur allzugern als Sheriff, Richter und Geschworener in Personalunion auftritt. Zumindest bei mir lässt dies Zweifel an der Zurechnungsfähigkeit der Beteiligten aufkommen. Verantwortlich für die unsäglichen Geschehnisse ist u. a. Peta, die damit für mich nun endgültig erledigt sind.

Da ich viel zu erschüttert bin, um im Detail auf die Vorkommnisse einzugehen, bitte ich dich, Christianes Artikel weiter unten zu lesen. Dem hinzugefügt habe ich einen Blogeintrag von der Ranch.

Wenn du die Petition unterzeichnen möchtest, die bewirken soll, dass es Craig Grant erlaubt wird, sein Lebenswerk wieder aufzubauen, dann klicke bitte auf das Banner.





Hintergrundinformationen:

"Paradise lost"
Ein Artikel von Christiane in ihrem Pfotenmagazin "Dosi News"

"Injustice Is Served"
Eintrag zu den Geschehnissen im "Caboodleranch's Journal"

S/W-Fokus 008/12

Die ersten wurden im Süden schon gesichtet und ich freue mich sehr darauf, sie auch bald wieder bei uns im Norden beobachten zu dürfen!

Das Original


S/W-Fokus (Colour Key)

Vergrößerungen sind per Bildklick möglich





Hast du vielleicht Lust selbst kreativ zu werden?

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, denn einsteigen (und pausieren) kannst du, wann immer dir danach ist. Auch in der Wahl deiner Motive und Techniken sind deiner schwarzweißen Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ich bitte dich lediglich darum, deinen Beitrag unter meinem jeweils aktuellen Montagspost zu verlinken, schließlich möchte ich deine kreativen Kräfte erleben und bestaunen ;) Das Logo darfst du selbstverständlich gern mitnehmen und einbinden.

Viel Spaß beim Gestalten und auf bald im Fokus auf SchwarzWeiß!




Äußerst sehenswerte Beiträge wurden in dieser Woche von den nachfolgenden TeilnehmerInnen beigesteuert:

DorisBunteVielfalt - Christiane, Dosi News - Annchen, Live aus meiner kleinen Welt - Tina´s PicStory - Katinka, kurz bemerkt - Katerchen

... Fortlaufende Aktualisierung nach Beitragseingang ...

Sonntag, 4. März 2012

Detail

Vergrößerung per Bildklick