Donnerstag, 12. April 2012

Neulich, als die Sonne schien...

Vergrößerung per Bildklick

...wurde genießerisch die Luft betretelt, jedes einzelne Körperglied genüsslich gestreckt und fröhlich vor sich hingeschnurrt. Pures Glück und reinste Lebensfreude hingen in der Luft. In diesem Augenblick war Herr Shikoba mit Sicherheit der glücklichste Kater der Welt.

Was so ein paar wärmende Strahlen auszurichten vermögen, fasziniert mich immer wieder ganz ungemein!

Kommentare:

  1. die kleinen DINGE sind es die nicht nur das FELL wärmen sondern auch die Seele..
    tolle Bilder vom Kaiser
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kaiser :)))

      Hallo liebes Philosophie-Katerchen,

      du hast es perfekt auf den Punkt gebracht.
      Ganz genau so ist es!

      Danke :)

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen
  2. Hach, ich kann den Kater verstehen... was für ein Leben...

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir, liebe Manu, möchte ich Katze sein *ggg*

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen
  3. Liebe Anna,

    gut, dass ich das nicht heute morge gesehen habe, da hätte ich mich glatt erstmal wieder zu einem Nickerchen hingelegt...
    Haben Katzen es gut *Neid*
    Liebe Grüße Ray

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gut, dass du es nicht getan hast, lieber Rainer. Ich wäre nämlich gar nicht gern die Verursacherin von "Hektik am Morgen" gewesen ;)

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen
  4. Ja, das sieht man ihm an :-)
    Katzen KÖNNEN einfach genießen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DAS können sie WIRKLICH :) liebe Katinka. Ab und zu beneide ich sie auch ein wenig um diese Fähigkeit! Aber nur ein wenig ;)

      Alles liebe
      Anna

      Löschen
  5. Genießen lernen, das kann man von den Tieren sehr gut!!!
    ♥ Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt liebe Beate, deine Priska macht es vor ;)

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen
  6. Hier wird auch jeder Sonnenstrahl genutzt.
    Von Felix schon mehr wie von Shadow. Bei Felix kann es sogar vorkommen, dass er mit dem Sonnenstrahl wandert ;)

    LG
    Marlene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Shikoba ist ein echter Sonnenanbeter, im Gegensatz zu seinen Mitbewohnern. Er wirkt dabei oft auch so, als würde er die Sonne umarmen wollen - das ist einfach zu niedlich!

      Wandern mit dem Sonnenstrahl ist ebenfalls hinreißend und passt zu deinem hinreißend süßen Felix ;)

      Alles Liebe
      Anna

      PS: Schön, dich einmal wieder zu lesen. Du warst ziemlich lange fort.

      Löschen

Ich danke dir für deinen Eintrag @>->- und freue mich darauf ihn nachher zu lesen! Hab eine schöne Zeit, AnnaFelicitas