Mittwoch, 6. Juni 2012

Katzen zeigen auch durch ihren Schlaf, dass sie glücklich sind*


Vergrößerung per Bildklick - Beste Darstellung im Vollbid (F11)



*Cleveland Amory
1917 - 1998

C. Amory gilt als Amerikas "Tierschützer Nr. 1". Er ist Gründer und Präsident des amerikanischen "Fund For Animals" und hat sich mit vielen spektakulären Rettungsaktionen (Seehunde, Wale, Wildpferde, Büffel) einen Namen gemacht. Von Haus aus Sozialhistoriker, schrieb Amory eine Reihe bekannter Sachbücher, und er ist Autor vieler Fernsehsendungen und Zeitschriftenartikel. Quelle: fischerverlage.de

Kommentare:

  1. Wieder sehr schöne Bilder von Shikoba, so entspannt ist er ganz sicher glücklich!
    Aber verallgemeinern läßt sich Mr. Amorys Aussage nicht, denn ich habe hier immer wieder festgestellt, das Katzen gerade auch bei Krankheit, Schmerz und Depressionen die Flucht in den Schlaf antreten...

    Liebe Grüße von Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Christina,

      wie so oft im Leben, gilt natürlich auch in diesem Fall: Genau hinschauen und ein eigenes Urteil bilden. Pauschalisieren gilt nicht. Da stimme ich dir zu.

      Eine kranke, von Schmerzen gepeinigte Katze würde sicher nie so entspannt auf der Decke liegen wie der Herr Shikoba auf den gezeigten Bildern.

      So lang hingegossen wie er sich jedoch gebettet hat, ist ihm auf den ersten Blick anzusehen, dass nirgendwo irgendetwas zwickt oder zwackt ;) Im umgekehrten Fall, wäre es ihm allerdings ebenfalls deutlich anzumerken, denn seine Haltung wäre eine ganz andere. Ebenso seine Ausstrahlung.

      Danke, dass du einmal wieder hereingeschaut hast. Habe mich sehr darüber gefreut.

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen
  2. so wie man sich BETTET..
    schön einfach schön..
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anna,
    ...und uns beruhigt so ein entspannter Anblick auch,gell.

    Auf dem mittleren Bild in Deiner wunderschönen Collage schaut Dein Herr Shikoba sehr nachdenklich, tief versunken in Gedanken, einfach toll!

    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast nicht nur ein gutes Auge, liebe Moni, sondern ein ebensolches Herz! Auf dem Bild in der Mitte ist der Herr Shikoba tatsächlich am Sinnieren, kurz bevor er eingeschlafen ist.

      Ich liebe diesen besonderen Moment und freue mich immer sehr, wenn ich ihn erblicke. Diesmal konnte ich ihn sogar im Foto festhalten. DAS war für mich wie ein 6er im Lotto!

      Stimmt! Auf uns Menschen wirkt so ein Anblick unglaublich entspannend :) Manchmal werde ich dabei sogar richtig schläfrig. So wie jetzt gerade ;)

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen
  4. Antworten
    1. DAS lieben sie alle, liebe Kristina.
      STUNDENLANG!

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen
  5. Deine Fotos sind so unverkennbar. Ich erfreue mich immer an dem Kontrast der weißen Schönheiten zu dieser kräftigen Decke. Schön eingefangen hast Du Shikoba in der entspannten Rückenlage. Man ist immer versucht, über das weiche Bäuchlein zu streicheln, wenn Katzen sich so präsentieren. Manche mögen das aber gar nicht ...
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun hast du mich aber, wow Christiane! Mein eigener - unverkennbarer - Stil? DANKE!! Darüber kriege ich mich bestimmt den ganzen Tag nicht ein ;)

      Ich würde die Zauberwesen gern auch einmal anders zeigen, doch diese Decke lieben sie heiß und innig und nutzen sie rege als Bett oder einfach so zum Kuscheln. Auch jetzt, liegt Shikoba auf ihr und lässt sich von der Sonne den Nacken wärmen, während er leise vor sich hinschnarcht. Einfach schön!

      Bauchkraulen geht bei den Zauberwesen immer. Am liebsten lang und ausdauernd! Vertrauen heißt das Zauberwort :)

      Allerdings gibt es Katzen, das ist leider wahr, die so sensibel auf winzigste Berührungen in diesem Bereich reagieren, dass man ihnen eher Schmerzen und Unbehagen, denn Vergnügen bereitet. Wie schade, denn es ist so überaus schön, mit beiden Händen in seidigweichen Pelz greifen zu können!

      Ein eigener Stil - wow!

      Danke noch einmal :)

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen

Ich danke dir für deinen Eintrag @>->- und freue mich darauf ihn nachher zu lesen! Hab eine schöne Zeit, AnnaFelicitas