Samstag, 9. Juni 2012

Und worum ging's?

Natürlich darum, wer, wann und wie lange auf "Magenta" liegen darf. Es kann ja wohl auch nicht sein, dass sich ein großer Herr Shikoba den halben Vormittag auf ihr verlustiert, während ein kleiner Aeosum nur aus der Ferne zuschauen darf. Das wäre ja noch schöner! Gedacht, getan. Herangepirscht. Dazugelegt. Unschuld geheuchelt... und während der Große noch meint, dass Kuscheln angesagt ist, geht's auf zum Angriff:


Attackeeeeeeeeeeeeee...

Vergrößerung per Bildklick


Frechheit siegt natürlich nicht immer und so trollte sich der kleine Widerständler auch bei uns recht schnell, nur um 10 Sekunden später einen weiteren Versuch zu starten. Bis dahin war ihm aber schon längst verziehen, denn im Zauberwesenland siegt immer die Liebe und niemand ist dem anderen lange böse!


Geteiltes Glück ist...



... "Magenta" ... Sie ist, ihr ahnt es sicher schon längst, die erklärte Lieblingsdecke, vor allem der Jungs, und manchmal möchten am liebsten alle gleichzeitig auf ihr liegen. Natürlich allein, denn Raum für sich brauchen Katzen eben auch. Kommt euch das nicht unheimlich bekannt vor?

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Schön, dass ich dir eine kleine Freude bereiten konnte, liebe Kristina :)

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen
  2. genau..die Katzenbande macht immer GUTE Laune..egal was sie gerade anstellen.
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns gibt es auch immer Meinungsverschiedenheiten wer wo wann und wie lange liegen darf. Dabei geht es mehr ums Prinzip, nicht so sehr um eine bestimmte Decke. Vielleicht sollte ich die Farbe wechseln ;-)
    Schöne Bilder sind das wieder. Besonders das zweite ist ein Gedicht.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dies ist tatsächlich die einzige Decke, um die es so ein Gerangel gibt. Magenta scheint mir daher eine Farbe zu sein, liebe Christiane, auf die Katzen total abfahren ;)

      Danke ♡

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen
  4. Ist das goldig! Man muss ja auch zugeben, dass "magenta" deinen Beiden ausgezeichnet zum Fell steht - klar, dass es da schonmal Rangeleien gibt *lach
    Unsere Katzen kloppen sich eher um die Gartenliege; und zwar um meine, aber zum Glück kehrt auch hier immer wieder schnell Frieden ein!

    Liebe Grüße, viella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Niedlich, nicht liebe Viella?! Ich muss direkt schon wieder lachen...

      Tatsächlich sind die beliebten Liegeplätze zu bestimmten Zeiten regelmäßig fest reserviert und außer dem kleinen Frechdachs käme auch niemand auf die Idee Ansprüche außerhalb der eigenen Zeiten anzumelden. Katzen achten darauf im Allgemeinen sehr gewissenhaft. Kleine Bürokraten allesamt ;)

      Bei dir ist es geich eine ganze Liege? Wie interessant! :D

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen
  5. Hallo,

    wunderbare Collagen und sehr interessant beschriebenes Innsiderwissen :).

    Ein lieber Gruß von Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Senna,

      es freut mich sehr, dass dir dieser kleine Abstecher auf die dunkle Seite ;) gefallen hat. Danke!

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen

Ich danke dir für deinen Eintrag @>->- und freue mich darauf ihn nachher zu lesen! Hab eine schöne Zeit, AnnaFelicitas