Mittwoch, 17. Oktober 2012

Ente gut - alles gut

Die jüngsten Tierschutznachrichten der Albert Schweitzer Stiftung enthielten eine Meldung, die mich so berührt hat, dass ich sie gern an euch weiterleiten möchte.

Enten, die von den Helfern der Woodstock Farm Animal Sanctuary gerettet wurden, sehen zum ersten Mal in ihrem Leben Wasser. Wie überraschend schwer es war, ihnen ihr natürliches Lebenselement schmackhaft zu machen, und wie sehr sie es am Ende genossen haben, zeigt das nachfolgende, sehr sehenswerte Video. Film ab!



Kommentare:

  1. Hallo Anna
    das ist ja toll wie schnell sich die Enten im Wasser wohl gefühlt haben, aber auch traurig das sie bis dahin kein Wasser kannten.
    Danke fürs zeigen.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbar mitanzusehen, wie sie das Wasser geniessen.
    Danke
    LG samsch

    AntwortenLöschen

Ich danke dir für deinen Eintrag @>->- und freue mich darauf ihn nachher zu lesen! Hab eine schöne Zeit, AnnaFelicitas