Montag, 30. April 2012

S/W-Fokus 016/12

Wie oft ich schon an diesem mit spitzen Stacheln bewehrten Strauch verbeigekommen bin, vermag ich wirklich nicht zu sagen. Ich kann euch aber verraten, dass ich in der letzten Woche mit Begeisterung festgestellt habe, dass er nicht nur zauberhaft blüht, sondern auch ganz wunderbar duftet! Namensvorschläge sind übrigens herzlich willkommen. Schließlich möchte ich doch wissen, mit wem ich es hier zu tun habe ;) Inzwischen habe ich erfahren, dass es sich um eine Berberitze handelt. Danke, liebe Christa für deinen Hinweis!


Das Original



Colour Key



S/W-Fokus (Bleistift)

Vergrößerungen sind per Bildklick möglich





Hast du vielleicht Lust selbst kreativ zu werden?

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, denn einsteigen (und pausieren) kannst du, wann immer dir danach ist. Auch in der Wahl deiner Motive und Techniken sind deiner schwarzweißen Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ich bitte dich lediglich darum, deinen Beitrag unter meinem jeweils aktuellen Montagspost zu verlinken, schließlich möchte ich deine kreativen Kräfte erleben und bestaunen ;) Das Logo darfst du selbstverständlich gern mitnehmen und einbinden.

Viel Spaß beim Gestalten und auf bald im Fokus auf SchwarzWeiß!



Äußerst sehenswerte Beiträge wurden in dieser Woche von den nachfolgenden TeilnehmerInnen beigesteuert:

DorisBunteVielfalt - Annchen - Live aus meiner kleinen Welt - Tina´s PicStory - Katerchen - Katinka, kurz bemerkt - Elke, Lailas Perlenwelt

... Fortlaufende Aktualisierung nach Beitragseingang ...

Ein Pfötchen in meiner Hand hat Geburtstag!

 

Hallo liebe Katzenfreunde und Unterstützer unseres Hilfsprojektes "Ein Pfötchen in meiner Hand",

heute vor einem Jahr starteten wir auf unseren Blogs mit dem Artikel "Wir wollen helfen!" unser Spenden-Projekt "Ein Pfötchen in meiner Hand". Dies wollen wir gern zum Anlass nehmen, mit euch einen Blick zurück zu werfen:

Dank eurer großartigen Unterstützung befanden sich schon gleich in der ersten Spardose € 81,18 - welche wir, auf € 100.00 aufgerundet - im Juli 2011 auf das Tierarztkonto des Tierheims Dillenburg überweisen konnten.


Ihr Lieben,

das ganze Team unseres Vereins und Tierheims sagt vorab für Eure großartige Idee schon einmal herzlich Danke! Ebenfalls ein herzliches Danke geht an alle, die zu dieser Spende beigetragen haben.

Sehr gut ist Eute Entscheidung, diese Spende auf unser Tierarztkonto einzuzahlen, da uns die ersten Rechnungen für die Behandlung der von uns betreuten Tiere aus dieser Beschlagnahme vorliegen. Und glaubt mir, sie betragen jetzt schon mehrere Tausend Euro. Ein Ende ist noch nicht in Sicht, da vor allem die Katzen noch eine Weile bei uns ausharren müssen aufgrund von Pilzerkrankungen und massivem Giardienbefall.

Und jeder Betrag, der uns in dieser Notlage hilft, ist willkommen.

Nochmals vorab vielen, vielen Dank an Euch.

Das Team vom TSV Dillenburg e.V. -Tierheim Dillenburg-



Ist DAS nicht schön? Danke, liebe Dillenburger!