Freitag, 4. Mai 2012

fnnf 0405/18

Licht- und Schattenspiele gefallen mir im Frühling und im Herbst am allerbesten, denn dann ist das Licht weich und sanft. Leider sieht die Kamera manchmal ein wenig anders, als das menschliche Auge, doch ich habe mir sagen lassen, dass auch wir Menschen dieselben "Dinge" sehr unterschiedlich wahrnehmen und so bin ich gespannt, wie ihr die nachfolgenden Bilder sehen werdet ;) Vergrößerungen sind natürlich wie gewohnt per Bildklick möglich.








Licht und Schatten - einfach magisch, nicht wahr? Ich finde das Zusammenspiel der beiden übrigens so ungeheuer faszinierend, weil es ständig etwas Neues zu entdecken gibt.