Samstag, 23. Juni 2012

Das Wunder des Lebens II

Während ich mir gestern Abend noch einmal einige Szenen aus dem Film "Hauskatzen und Raubkatzen" ansah, kam mir ein bestimmtes Bild in den Sinn, welches sich schon seit einigen Jahre in meinem Archiv befindet, und das mich, so oft ich es mir auch anschauen mag, tiefe Ehrfurcht vor dem Wunder des Lebens empfinden lässt. Es zeigt ein Ragdollbaby in seiner - noch vollkommen intakten! - Eihaut, kurz nach seiner Geburt. Sagt selbst, ist dieser Anblick nicht überwältigend?


Vergrößerung per Bildklick


*
Mit freundlicher Genehmigung: D. Mabrouk
"Carpe Diem Ragdolls"