Montag, 17. Dezember 2012

SW-Fokus 047/12

Während der Bearbeitung meines heutigen Beitrages ist mir aufgefallen, dass sich das Bild nicht nur sehr gut für den "Fokus", sondern auch für die Kategorie "Szenekatzen" eignet und so habe ich ausnahmsweise einmal zwei Beiträge miteinander verbunden. Positiver Nebeneffekt: Ich kann euch zeigen, wie mit wenigen Handgriffen aus einem eher unscheinbaren Schnappschuss ein kleines Kunstwerk gezaubert werden kann.

Ich hoffe, dass euch mein "Vorher/Nachher" in der Bildbearbeitung gefällt, und dass der letzte "Fokus" in diesem Jahr dadurch nicht zu überladen wirkt!



Das Original
Nach dem Zuschnitt

Vergrößerung per Bildklick - Beste Darstellung im Vollbild (F11)


Der erste Schritt in Richtung In Szene gesetzt:
Korrektur der Helligkeitswerte, ein wenig mehr Tiefe mittels Farbverlauf, Schärfenregulierung plus einer winzigen Prise Weichzeichner.




Der zweite Schritt in Richtung In Szene gesetzt:
Der weiche Charakter des Bildes wird durch eine zarte Vignettierung (Abschattung zum Bildrand) verstärkt. Das Auge des Betrachters richtet sich nun automatisch auf die Bildmitte.




Der dritte Schritt in Richtung In Szene gesetzt:
Vor der endgültigen Rahmung erhält das Bild einen Hintergrund in der Farbe der Vignettierung. Durch den Schlagschatten entsteht der Eindruck, als würde es vor diesem Hintergrund schweben.




Jetzt nur noch einen Rahmen hinzufügen und voilà, die Bearbeitung der Szenekatze ist abgeschlossen!

In Szene gesetzt VII



Ende gut, alles gut? Beinahe! Es fehlt nämlich nur noch der ...

S/W-Fokus



Liebe Mitprojektler und Zauberwesen-Gerne-Leser,

ich danke euch von Herzen für euer Interesse und eure rege Beteiligung an meinem kleinen Projekt, welches ich im nächsten Jahr ganz sicher fortsetzen werde. Habt bis dahin eine schöne Zeit und rutscht gut rüber
;) Alles Liebe, Anna






Hast du vielleicht Lust selbst kreativ zu werden?

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, denn einsteigen (und pausieren) kannst du, wann immer dir danach ist. Auch in der Wahl deiner Motive und Techniken sind deiner schwarzweißen Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ich bitte dich lediglich darum, deinen Beitrag unter meinem jeweils aktuellen Montagspost zu verlinken, schließlich möchte ich deine kreativen Kräfte erleben und bestaunen ;) Das Logo darfst du selbstverständlich gern mitnehmen und einbinden.

Viel Spaß beim Gestalten und auf bald im Fokus auf SchwarzWeiß!




Äußerst sehenswerte Beiträge wurden in dieser Woche von den nachfolgenden TeilnehmerInnen beigesteuert:

Micha, Different Views - Tina, Jungle of my life - Christane, Dosi News - Katerchen - Arti, Artifactum

... Fortlaufende Aktualisierung nach Beitragseingang ...