Mittwoch, 24. April 2013

Montagsstarter am Mittwoch

Meine Ergänzungen sind wunschgemäß fett eingefügt.


1. Es macht mir immer noch viel Freude Neues auszuprobieren.

2. Manchmal muss ich dazu durchaus Neuland betreten und Ängste überwinden.

3. Schützenhilfe kommt manchmal unverhofft hinzu.

4. Dies ist immer wieder faszinierend und magisch zugleich.

5. Werbeprospekte finden sich nur selten in unserem Briefkasten.

6. Ich hoffe sehr, dass das auch so bleiben wird, denn sie werden ungelesen dem Altpapier zugeführt. Was für eine unglaubliche Verschwendung von Ressourcen!

7. Wie lange ist im Himmel eigentlich noch Jahrmarkt?

8. Ob sich meine Clematis und die gesetzten Blumenzwiebeln weiterhin gut entwickeln, darauf bin ich gespannt.

9. Der Frühling tastet sich jedenfalls langsam und unaufhaltsam vor.

10. Fehler passieren. Das ist nur zu menschlich und nicht weiter schlimm.

11. Was man für Lehren aus ihnen zieht, das ist wichtig!

12. Der jährliche Vorsorgetermin der Zauberwesen ist war diese Woche besonders wichtig.



"Montagsstarter" - ein Projekt von Martin


*

'Das andere Foto XII'

Vergrößerung per Bildklick - Beste Darstellung im Vollbild (F11)

Kommentare:

  1. Die Lücken einfach wundervoll ausgefüllt, liebe Anna.
    Stimmt, Fehler sind menschlich und aus ihnen können wir ja auch lernen.
    Der wichtige Termin der Zauberwesen hat bestimmt etwas mit dem Foto zu tun. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Christa,

      der Montagsstarter ist doch immer wieder eine wunderbare Gelegenheit, Gedankenspiele anzustellen und Ansichten zu sortieren. Ich liebe dieses Spiel ;) und es freut mich sehr, dass dir meine Füllsel gut gefallen und du mir in Sachen "Fehlermacherei" außerdem zustimmst. Danke dir :)

      Nein, der Zauberwesentermin hat mit dem Bild nichts zu tun. Bei ihm handelte es sich um ihre jährliche Untersuchung beim Tierarzt (zu meiner großen Freude, sind alle gesund!). An deiner Assoziation bin ich natürlich sehr interessiert und ich würde mich freuen, wenn du diesen Gedanken mit mir teilen würdest!

      Das Bild habe ich ausgesucht, weil es in meine Augen für Schützenhilfe und Magie, aber auch das Betreten von Neuland in Sachen "Sehen" steht.

      Vielleicht zeige ich morgen das Original. Nur so zum Vergleich!

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen
    2. Ach, liebe Anna, da lag ich mit der Deutung des Bildes total daneben, schäm.
      Ich dachte hier, vielleicht zeigt es einen Eisprung eines deiner Zauberwesen und wir würden dann bald kleine Zauberwesenbabies zu sehen bekommen.

      Kann man mal sehen, was man so alles in ein Bild und einigen Zeilen hinein interpretiert.....kicher.

      Aber nun hast du das Bild ja aufgelöst und ich sehe, es ist eine Invertierung. :-)

      Klasse gemacht und uns ganz schön an der Nase herumgeführt. *g*

      Liebe Grüße und gute Nacht
      Christa

      Löschen
    3. Aha! Daher weht der Wind, liebe Christa :D Babys möchtest du sehen! :)))

      Leider kann ich dir damit nicht dienen, denn die Zauberwesen sind allesamt kastriert. Kitten von Shikoba und Gardi wären sicher ein Traum gewesen, doch die Züchterin hatte damals anderes im Sinn. Tja!

      Kleine Katzen kannst du aber trotzdem beobachten, denn ich habe natürlich einen entsprechenden Tipp für dich ;) Besuche doch einmal die Seite meiner Freunde Birgit und Andreas. Dort wuseln im Moment nämlich gleich drei der herzallerliebsten Ragdollbabygirls in der Kinderstube herum.

      Glücklicherweise sind allesamt vergeben, sodass keine Gefahr besteht, dass du in einen Kaufrausch verfällst :) Ich wünsche dir außerdem viel Spaß mit den Filmen. Die gibt es dort nämlich außerdem zu sehen!

      Ja, es ist eine Invertierung und ich freue mich, dass sie dir gefällt. Ist ja nicht jedermanns "Ding"! :)

      Alles Liebe
      Anna

      Süße Babys gucken

      Löschen
  2. Schön zu lesen, dass alle Zauberwesen gesund und munter sind!
    So viel Glück, haben wir gerade nicht und so trage ich brav mein Gehalt zum TA :-(
    Hauptsache, es geht allen bald wieder gut!

    Meine Clematis hängt auch noch ein wenig durch, sonst blüht sie schon lange!
    Na, warte ich mal weiter ...

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, lieb von dir Andrea :)

      Manchmal ist das so. Leider! Doch wie gut, dass du überhaupt ein Gehalt hast, welches zum TA getragen werden kann. Stell dir mal vor, es wäre anders herum ... Nö, lieber nicht ;)

      Meine Clematis ist inzwischen schon 50 cm hoch und wirkt kräftig und gesund. Darüber freue ich mich sehr, denn ich hatte schon daran gezweifelt, ob sie den langen kalten Winter überhaupt überstehen würde. Glück gehabt!

      Weiterhin gute Besserung für Baba und viele Knuddler für deine Süßen. Lass bitte den Kopf nicht hängen. Es kommen auch wieder andere Tage!

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen
  3. Deine Clematis schafft es bestimmt, da bin ich mir ziemlich sicher. Die sind doch eigentlich sehr robust. Gruß Martin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, lieber Martin, du hast recht! Inzwischen ist sie sogar schon 70 cm hoch. Das bedeutet, dass sie pro Tag 5-7 cm in die Höhe schießt! Sie hat sich sogar schon verhakt!

      Ich finde das alles ungeheuer aufregend :)

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen
  4. Über diese Werbeprospekte wundere ich mich auch jedes mal.. WER liest die? Ich mag gar nicht daran denken was für Berge an Altpapier erzeugt werden und Ressourcen verschwendet werden... es schüttelt mich!

    Trotzdem ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es, lieber Micha, einfach unfassbar! Immerhin verhindern die "Bitte keine Werbung"-Schildchen den Großteil dieser unerwünschten Sendungen. Wer weiß, welche Fluten sonst über uns hinwegschwappen würden ...

      Das wünsche ich dir auch. Danke :)

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen

Ich danke dir für deinen Eintrag @>->- und freue mich darauf ihn nachher zu lesen! Hab eine schöne Zeit, AnnaFelicitas