Donnerstag, 4. April 2013

Zähneputzen ganz natürlich


Vergrößerung per Bildklick - Beste Darstellung im Vollbild (F11)


Zur Zahnreinigung und Kräftigung ihres Zahnfleisches bekommen Akira, Shikoba, Gardi und das Babyli regelmäßig getrocknete Hühner- bzw. Putenhälse.




Übrig bleiben jedesmal nur winzige Krümel
und äußerst zufriedene Zauberwesen!




Kommentare:

  1. Liebe Anna, eine tolle Idee! Woher bekomme ich denn getrocknete Hühner- oder Putenhälse?
    Liebe Grüße, Meli mit <3 Maxima und Nepomuk <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Meli,

      schön, dich zu lesen und herzlich willkommen bei den Zauberwesen!

      Zu finden sind diese tollen Kausnacks im Bereich "Für den Hund", z. B. bei Zooplus ;)

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen
    2. Hallo liebe Anna, vielen Dank :-)das probier ich gleich mal aus!
      Meli

      Löschen
    3. Hi Meli,

      ich wünsche dir viel Erfolg! Vielleicht erzählst du mal, wie es gelaufen ist? :)

      LG Anna

      Löschen
    4. Liebe Anna, bin gestern gleich in den Fressnapf und habe getrocknete Hühnerhälse besorgt - Maxima war ganz begeistert! Nepomuk leider eher weniger - dabei ist er eher der Allesfresser unserer Familie! Vielleicht war er aber auch nur kau-faul ;-) Liebe Grüße, Meli

      Löschen
    5. Danke für deine Rückmeldung, liebe Meli! Ich freue mich mit dir von Herzen über diesen schönen Teilerfolg!!

      Vielleicht nimmt Nepomuk die Hälse eher an, wenn du sie ihm etwas kleiner brichst? oder hast du schon? Bestimmt hast du! :)

      Weiterhin toi, toi, toi!

      LG Anna

      Löschen
    6. Hab ich :-) gestern gings schon besser ;-)
      Danke und liebe Grüße,
      Meli, Maxie und Muckie

      Löschen
    7. Wunderbar - ich freue mich!

      Viele Knuddler & Krauler für Maxie und Muckie.

      LG Anna

      Löschen
  2. ja auch ich wüsste das sehr gern. Ich hoffe ja auch auf Online-shopping. mein fispi hätte es mal sehr nötig. Eine zeitlang gab es mal in meinem futterhaus etwas ähnliches aber inzwischen haben die das aus dem Sortiment genommen.

    Liebe Grüße von tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tatjana,

      ist ja grandios, dass du die Hälse auch fütterst! Schau dich einmal bei Zooplus bei den Hunden um. Dort findest du eine große Auswahl!

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen
  3. erzähle BITTE mal von wo diese ZAHNBÜRSTEN stammen Anna..

    DANKE sagt das katerchen mit einem LG für diesen Tip

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebes Katerchen,

      wie Soni schon schreibt, sind frische Hälse noch besser. Doch da ich kein Rohfleisch mehr verfüttere, und gekochte Knochen splittern, gibt es bei uns die getrocknete Version :)

      Du bekommst sie u. a. bei Zooplus als Kausnack für Hunde.

      Knuddler für Pau..limann und dir ein schönes Wochenende.

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen
    2. DANKE
      LG vom katerchen der das sicher von Kater testen lässt :D
      LG zum Wochenende vom katerchen

      Löschen
    3. Gern geschehen ;)

      Bin neugierig, wie Pau..limann reagieren wird. Katzen sind neuen Dingen gegenüber ja meist nicht sehr aufgeschlossen ... Insofern ist es spannend!

      LG Anna

      Löschen
  4. Na so macht das Zähneputzen doch richtig Spass *gg*. Hühnerhälse bekommt Mika auch, allerdings roh. Die sind wirklich gut für die Zähne.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn es so etwas doch auch für uns gäbe, liebe Soni!

      Roh wäre natürlich fantastisch, doch wegen der vielen Fleischskandale füttere ich kein rohes Feisch mehr :/

      Wünsche dir ein schönes Wochenende.

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen
  5. Ich bin ja froh, dass Imri ein Stück Gulasch oder ein Putenschnitzel verdrückt, schätze, sie würde so einen Hals auch verspeisen.

    Baba schaut Rohfleisch mit dem Popo nicht an.
    Überhaupt wird gerade viel gemäkelt :-(

    Imri brachte u.a. Trofu mit, als Eingewöhnung ... ich muss Dir nicht sagen, dass sie alles andere gefressen hat und Baba sich genüßlich das Trofu reingepfiffen hat, welches ich ihm letzte Jahr mühevoll ausgetrieben habe.

    Überhaupt hat er abgenommen, doofe Mäkelei ..., so langsam weiß ich nicht mehr weiter!
    Mittwoch ist Termin beim TA und dann muss ich mal weitersehen.

    Die Hälse muss ich dann mal suchen, vielleicht gibt es sie auch im Fressnapf!?

    LG
    Andrea

    P.S. Hab noch keine Idee für den Fokus :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DAS, liebe Andrea, ist doch mal wieder so etwas von "typisch Katze!" ... Nicht zu fassen!

      Da ich die Umstände nicht genau kenne, kann ich dir nur schlecht raten. Wenn du magst, dann schicke mir eine Email. Vielleicht können wir gemeinsam eine Lösung finden!

      Fressnapf führt die sicher in der Hunde-Kausnack-Abteilung ;)

      Daumen sind gedrückt!

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen
    2. Psst, wo hast Du Deine Email-Adresse versteckt?

      Löschen
    3. ich melde mich noch mal per Mail, nicht vergessen!
      Morgen geht es für Baba erst mal zum Zähneziehen (2) - vielleicht ist das auch das Problem (wahrscheinlich nicht ... grummel).

      LG
      Andrea

      Löschen
    4. Ist es bestimmt! Denn wenn er Zahnschmerzen hat, dann mag er nicht zubeißen :) und schluckt stattdessen lieber Trofu ... Und kuscheln mit Imri mag er so sicher auch nicht.

      Armer Tropf! Schenk ihm bitte eine paar Trostkrauler von mir, ja?!

      Toi, toi, toi für morgen!

      LG Anna

      Löschen

Ich danke dir für deinen Eintrag @>->- und freue mich darauf ihn nachher zu lesen! Hab eine schöne Zeit, AnnaFelicitas