Mittwoch, 15. Mai 2013

Rund&bunt 05/13

Vielleicht sollte ich das Projekt in Wild&bunt umbenennen ...


Das Original

Vergrößerung per Bildklick - Beste Darstellung im Vollbild (F11)


Rund&bunt!





Die Muse hat dich geküsst und du möchtest dich beteiligen?

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, denn einsteigen (und pausieren) kannst du, wann immer dir danach ist. Auch in der Wahl deiner Motive und Techniken sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Kugelige Objekte, wie ich sie ab und zu kreiere, sind ein "Kann" aber kein "Muss". Wichtig ist nur, dass es bei dir am 15ten eines jeden Monats so richtig schön rund und bunt wird! Verlinkst du dann noch deinen Beitrag unter meinem jeweils aktuellen Post, dann ist die ganze Sache perfekt :) Das Logo darfst du selbstverständlich gern mitnehmen und in deinem Blog einbinden.

Viel Spaß beim Gestalten und auf bald bei ...






Äußerst sehenswerte Beiträge wurden in diesem Monat von den nachfolgenden TeilnehmerInnen beigesteuert:

Christiane, DosiNews



... Fortlaufende Aktualisierung nach Beitragseingang ...

Kommentare:

  1. Deine Rhododendronblüten sind sehr bewegungsaktiv :-) Interessant, wie sich die beiden Blüten durch die Verformung zu einem wirkungsvollen Bildmittelpunkt verbinden.
    LG Christiane

    mein Beitrag folgt noch ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der Link zu meinem Beitrag:
      http://doesikatzen.blogspot.de/2013/05/rund-und-bunt.html

      wo ich gerade Katerchens Kommentar gelesen habe .. vielleicht könnte man zum Thema ja auch runde Gegenstände fotografieren (einen profanen Ball z.B.) ohne Fotos zu verformen.
      Christiane

      Löschen
    2. Hallo liebe Christiane,

      danke für deinen Anstoß! Ich habe die "Regeln" zwar ohne Einschränkungen aufgestellt, sodass jeder Mitprojektler präsentieren kann, was ihm zum Thema "Rund&bunt!" eingefallen ist. Vielleicht ist aber durch unsere bisherigen Bearbeitungen der Eindruck entstanden, dass Motive zu kugeligen Objekten verarbeitet werden müssen? Vielleicht sollte ich die "Regeln" also gleich einmal entsprechend ändern/erweitern ...

      Freue mich, dass du wieder dabei bist und bin auch schon sehr gespannt, was du uns zeigen wirst!

      Manchmal wirken Pflanzen auf mich, als würden sie im nächsten Moment herumwirbeln und ein Tänzchen vollführen. Und wer weiß! Vielleicht tun sie das ja auch ab und zu, wenn wir nicht hinschauen?

      Danke für deine Beobachtung!

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen
  2. finde es immer schön Anna..nur ich kann es nicht
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebes Katerchen,

      ich glaube, dass ich dich neulich missverstanden habe. Bitte entschuldige! Du musst zu diesem Projekt nichts Gebasteltes abgeben, wenn dir die Bildbearbeitungsprogramme fehlen, die ich z. B. verwende.

      Mir ist nur wichtig, dass dein Beitrag sowohl rund, als auch bunt ist. Soll heißen: Rundes Motiv (z. B. eine Ranunkelblüte) im bunten Umfeld. Oder schwungvolle Linien (z. B. Wellen) bunt eingefärbt oder, oder, oder ... Kreativ wie du bist, wird dir dazu sicher eine Menge einfallen! Du findest ja auch überall "Montagsherzen"!

      Es geht also einfach darum, etwas - unter der Vorgabe "rund" und "bunt" - so zu gestalten, wie es dir gefällt :)

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen
  3. Der Wirbel mit den tollen Farben macht sich sehr gut.Anschließend das satte grün macht es perfekt.

    Ich wünsche dir einen schönen entspannten Abend
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Paula,

      ich freue mich sehr darüber, dass du meinen kleinen Wirbelsturm so ansprechend findest. DANKE!

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen

Ich danke dir für deinen Eintrag @>->- und freue mich darauf ihn nachher zu lesen! Hab eine schöne Zeit, AnnaFelicitas