Mittwoch, 26. Juni 2013

Montagsstarter am Mittwoch

Meine Ergänzungen sind wunschgemäß fett eingefügt.


1. ENDLICH! Prozessbeginn in Den Haag - schon gesehen?

2. Australien und Neuseeland wechseln nicht die Seiten, sondern halten ihre Klage gegen Japan wegen der Verstöße gegen internationales Recht, welches zum Schutz der Wale geschaffen wurde, aufrecht. GUT SO!

3. Also so langsam sollte auch der letzte verstanden haben, dass es absolut kein Argument für die fortgesetzte Tötung dieser einzigartigen Meeressäuger gibt. Hallo liebe Isländer ... 11 ermordete Finnwale (Rote Liste!) in einer Woche sind für euch aktuell ein Grund zum Jubeln? Wirklich?

4. Das perfide Spiel auf Zeit, den Schutz des Leben unserer Mitgeschöpfe betreffend, das macht bringt mich wahnsinnig auf.

5. Aber immerhin stehen die Chancen gut, dass noch vor Beginn der diesjährigen Walfangsaison ein Urteil gesprochen wird.

6. Manchmal ist es schwierig, gelassen und zuversichtlich zu bleiben. Vor allem wenn sich eine Auseinandersetzung wieder einmal so hinzieht, wie in diesem Fall. Die Klage wurde vor drei (3!!) Jahren eingereicht. Weltweit bekannt sind die Zustände natürlich schon länger ...

7. Ich freue mich schon sehr - bzw. hoffe - auf sehr klare Worte aus den Niederlanden.

8. In dieser Woche steht einiges an und außerdem so werde ich mich ein wenig rar machen. Wir lesen uns wahrscheinlich erst am Montag wieder und ich wünsche euch bis dahin eine schöne Zeit. Habt es fein!



"Montagsstarter" - ein Projekt von Martin


*

'Das andere Foto ...'


Meinen heutigen Beitrag möchte ich ausnahmsweise mit einigen Linkverweisen, statt der üblichen Bildbearbeitung, abschließen:


Montag, 24. Juni 2013

SW-Fokus 072/13

Zu Bündeln zusammengebunden, wurde es in früheren Zeiten zur Reinigung der Altäre des Jupiters genutzt. Geweiht war es der Venus. Es galt als Glücksbringer und genoss bei den Druiden einen gleich hohen Stellenwert wie die Mistel. Trugen Botschafter Kränze aus ihm, dann war dies das Zeichen, dass sie Überbringer wichtiger Nachrichten waren und niemand wagte es, Hand an sie zu legen. Es wurde dem Schmiedewasser beigefügt und konnte Zauber brechen. Bekannt ist diese alte europäische Pflanze unter vielen Namen, Eisenkraut ist bei uns der geläufigste. Ihr botanischer lautet Verbena officinalis.

Ebenfalls aus der Familie der Eisenkrautgewächse stammt die aus Südamerika kommende und vor allem in Frankreich sehr geschätzte Zitronenverbene (Aloysia citrodora), dort Verveine. Aus ihren Blättern wird z. B. Tee gebrüht, der sowohl heiß (vor dem Schlafengehen), als auch kalt (äußerst erfrischend im Sommer!) genossen werden kann. Verwechslungen mit Verbena officinalis schließen sich aus, denn während erstere sehr wohlschmeckend ist, schmeckt letzere ganz schön bitter.



Das Original

Vergrößerung per Bildklick - Beste Darstellung im Vollbild (F11)


S/W-Fokus (Virage)






Hast du vielleicht Lust selbst kreativ zu werden?

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, denn einsteigen (und pausieren) kannst du, wann immer dir danach ist. Auch in der Wahl deiner Motive und Techniken sind deiner schwarzweißen Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ich bitte dich lediglich darum, deinen Beitrag unter meinem jeweils aktuellen Montagspost zu verlinken, schließlich möchte ich deine kreativen Kräfte erleben und bestaunen ;) Das Logo darfst du selbstverständlich gern mitnehmen und einbinden.

Viel Spaß beim Gestalten und auf bald im Fokus auf SchwarzWeiß!




Äußerst sehenswerte Beiträge wurden in dieser Woche von den nachfolgenden TeilnehmerInnen beigesteuert:

Katerchen - Sonja's Hunde + Bastelblog - Paula, Bilder-Foto-Allerlei - Tina, Jungle of my life - Christa, What I Love - Arti, Artifactum

... Fortlaufende Aktualisierung nach Beitragseingang ...

Donnerstag, 20. Juni 2013

Wenn ich aus dem Fenster sehe, sehe ich ...

manchmal
Fernwehwecker
aus einer anderen Zeit


Vergrößerung per Bildklick - Beste Darstellung im Vollbild (F11)

Mittwoch, 19. Juni 2013

Kein SmartStax in unseren Lebensmitteln!

Erinnert ihr euch an diesen Beitrag vom 05.06.2013?

Die EU-Kommission wird am 10. Juni über die Zulassung des Gentechnik-Mais SmartStax beraten, und möglicherweise darüber abstimmen. Testbiotech hatte bereits 2010 auf erhebliche Mängel bei der Risikobewertung von SmartStax aufmerksam gemacht. Im Dezember letzten Jahres haben wir zudem veröffentlicht, dass SmartStax mit hoher Wahrscheinlichkeit - möglicherweise mit dem Wissen der Kommission - illegal nach Europa importiert wird. [...]




Heute bekam ich per Email die nachfolgende Informationen, die ich euch keinesfalls vorenthalten möchte. Gleichzeitig bitte ich euch, der Forderung, SmartStax sofort zu stoppen, Nachdruck zu verleihen, indem ihr auf die Seite von Testbiotech e. V. wechselt, um von dort eine Email an den EU-Kommissar Tonio Borg zu senden.


[...] Am 10. Juni hat die EU-Kommission über die Zulassung des Gentechnik-Mais SmartStax beraten. Weil dabei keine Einigung erzielt wurde, gehen die Beratungen jetzt in die nächste Runde. Eine Entscheidung ist erst in den nächsten Wochen zu erwarten.

Es gibt alarmierende Neuigkeiten: Nach einer neuen Studie, die erst letzte Woche veröffentlicht wurde, verursacht die Verfütterung von Gentechnik-Mais mit ähnlichen Inhaltsstoffen wie SmartStax ernsthafte gesundheitliche Schäden bei Schweinen. Das schafft rechtlich eine neue Situation: Werden neue Risiken bekannt, muss das Prinzip der Vorsorge angewendet und die Zulassung sollte deswegen gestoppt werden.

Wir haben EU-Kommissar Tonio Borg bereits in einem offiziellen Brief aufgefordert, die Zulassung von SmartStax jetzt zu stoppen. Vielleicht hat er ja von den neuen Forschungsergebnissen noch nichts gehört?
[...]


Aktuelle Petitionen und Aktionen findet ihr wie immer im unteren Drittel der rechten Spalte. Aufmerksam machen möchte ich im Bereich "Guten Appetit!" auf die Artikel über Glyphosat. Sie sind dort schon länger verlinkt, haben jedoch an Aktualität nichts eingebüßt. Schaut einmal rein, es lohnt sich!

Dienstag, 18. Juni 2013

Montagsstarter am Dienstag

Meine Ergänzungen sind wunschgemäß fett eingefügt.


1. Durch Regierungen legitimiertes Abschlachten von Lebewesen, das ärgert mich nicht nur, es beunruhigt mich zutiefst! Aktuelle Beispiele gibt es leider mehr als genug ...

2. Das Wetter am Wochenende war prima.

3. Wenn es so beständig bleibt, dann wird es bald Erdbeeren aus eigener Ernte geben.

4. Ich freue mich schon wahnsinnig darauf.

5. Urlaub habe ich gern im September/Oktober. Den Dezember finde ich aber auch gut.

6. Ich möchte endlich eine Regierung, die Bürgerinteressen nicht nur ernst-, sondern überhaupt wahrnimmt und nicht nur um sich selbst und die Wünsche einiger mächtiger Lobbyisten kreist ...

7. Der Donnerstag ist (m)ein erklärter Lieblingstag.

8. Diese Woche steht nichts weiter an und so werde ich mich wohl dem allerherrlichsten dolce far niente hingeben. Nur kein Neid ;)



"Montagsstarter" - ein Projekt von Martin


*

'Das andere Foto XIX'

Vergrößerung per Bildklick - Beste Darstellung im Vollbild (F11)


EDEKA und das Walmassaker
Klick



Aktuelle Petitionen und Aktionen findet ihr wie immer im unteren Drittel der rechten Spalte. Neu unter "Lesens- und sehenswert" Quarks & Co: Ein Schweineleben. Schaut einmal rein, es lohnt sich!

Montag, 17. Juni 2013

SW-Fokus 071/13

Alchemilla vulgaris, der Frauenmantel, gehört für mich - neben Sedum und Sempervivum, Salbei, Eisenkraut, Lavendel, Erdbeere u. Mädesüß, um nur einige wenige zu nennen - zu den magischen Schutzpflanzen, mit denen ich mich gern umgebe, und die daher bei uns an allen Fenstern zu finden sind.

Alchemilla ist für mich darüber hinaus aber auch eine sehr zuverlässige Wetteranzeigerin, die frühzeitig vor herannahenden Gewittern und Regen zu warnen vermag, denn sie verfügt über die Fähigkeit, ihren Wasserkreislauf trotz gesättigter Luft, zu steuern. Da ich dies schon in einem früheren Beitrag beschrieben habe, spare ich mir hier eine nähere Erläuterung. Wer ihn lesen möchte, klickt hier und wer Lust auf weitere Bilder hat, hier.

Bei den Germanen war der Frauenmantel übrigens Frigg(a) geweiht und wird deshalb mancherorts auch heute noch "Friggas Blume" genannt.

Nun aber zu meinem Beitrag, der - ihr ahnt es vielleicht schon - aus mehr als zwei Bildern besteht. Weniger waren einfach nicht drin, dafür sind meine Liebe und Begeisterung für die kleine Alchemistin nun einmal zu groß


Samstag, 15. Juni 2013

Rund&bunt 06/13

Ein bisschen verrückt? Bestimmt! ;)


Das Original

Vergrößerung per Bildklick - Beste Darstellung im Vollbild (F11)


Rund&bunt!





Die Muse hat dich geküsst und du möchtest dich beteiligen?

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, denn einsteigen (und pausieren) kannst du, wann immer dir danach ist. Auch in der Wahl deiner Motive und Techniken sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Hauptsache, es wird bei dir am 15ten eines jeden Monats so richtig schön rund und bunt! Verlinkst du dann noch deinen Beitrag unter meinem jeweils aktuellen Post, dann ist die ganze Sache perfekt :) Das Logo darfst du selbstverständlich gern mitnehmen und in deinem Blog einbinden.

Viel Spaß beim Gestalten und auf bald bei ...






Äußerst sehenswerte Beiträge wurden in diesem Monat von den nachfolgenden TeilnehmerInnen beigesteuert:

Christiane, Augenblick mal



... Fortlaufende Aktualisierung nach Beitragseingang ...


Eil-Appell gegen Schweinemast Haßleben



Aktuelle Petitionen und Aktionen findet ihr wie immer im unteren Drittel der rechten Spalte. Neu unter "Lesens- und sehenswert" Quarks & Co: Ein Schweineleben.

Außerdem könnte euch aufgrund der aktuellen Lage in diesem Bereich interessieren:

  • Erlebe die Perspektive einer schwangeren Sau im Kastenstand.
  • Protest: Schweinekäfighaltung beenden

Freitag, 14. Juni 2013

Der Fall der Felle

Ich habe mich nach längerer Zeit einmal wieder bei Amazon umgesehen, weil ich wissen wollte, was sich dort in der Zwischenzeit in dem Bereich "Echtpelz" getan hat. Ihr erinnert euch sicherlich noch an die Proteste, die 2011 wegen des Verkaufs von Stopfleber, Pelz und Hummer erhoben worden sind.

Amazon macht leider weiter wie bisher. Eigentlich kein Wunder, denn das Geschäft ist lukrativ. Die Zusammenarbeit mit Anbietern wie "Aguti Interieur" und "Giesswein" zeigt dies deutlich.

Auf Kooperationspartner dieser Art wird Amazon nie verzichten, denn auch in diesem Bereich sind Verkaufsgebühren und Rabatte üblich. Mögliche günstige Sonderabsprachen sind natürlich möglich, werden die Erträge von Amazon jedoch kaum tangieren. Ganz besonders nicht, da Amazon in Deutschland überhaupt keine Steuern auf Verkaufsgewinne zahlt, sondern nur auf Gewinne aus der Logistiksparte und die sind minimal oder gar nicht erst gegeben. Aber das nur nebenbei.



"Auch kleine Gewinne sind etwas wert"


Das weiß jeder erfahrene Kaufmann und so sind selbstverständlich auch bei Amazon Produkte für den kleinen Geldbeutel in den "Echtfell-Seiten" zu finden, wie z. B.:




So weit, so schlecht!

Natürlich ist das Einkaufen bei Amazon bequem und praktisch und vielen von uns fehlt im hektischen Alltag schlicht die Muße, in aller Ruhe bei verschiedenen Anbietern einzukaufen. Manchmal glauben wir das aber auch nur und genau das macht Amazon so stark und uns so schwach!

Wir sollten uns ernsthaft fragen, ob wir dies wirklich möchten. Nicht nur als Tierschützer, sondern auch als BürgerInnen eines Landes, dessen gesamte Struktur darauf aufgebaut ist, dass Steuern zuverlässig und regelmäßig gezahlt werden.


Wir sollten uns ebenfalls fragen, was es aus uns macht, wenn wir bei jemandem kaufen, der nichts zum Allgemeinwohl beiträgt, jedoch alle Vergünstigungen - für die andere hart gearbeitet haben! - für sich in Anspruch nimmt, aber auch, was für Arbeitnehmer wir sind, die ihr Geld bei einem lassen, der hinlänglich als unsozialer Arbeitgeber bekannt ist.

Also ich lasse mein Geld niemandem zukommen, der sich dermaßen gesellschaftsfeindlich verhält und auch meine Überzeugungen gebe ich nicht für die Ersparnis von einigen Euros her. Und ihr?


Danke für eure Unterstützung!
Anna




Was bisher geschah:


Alles grau in grau also? Nein, einige Erfolge sind ebenfalls zu verzeichnen und sie sind im Bereich "Dauerthema Amazon" in unteren Drittel der rechten Seitenspalte zu finden.


Das Allerbeste wie immer zum Schluss:


Donnerstag, 13. Juni 2013


Seite an Seite mit Edward Snowden
Klick



Aktuelle Petitionen und Aktionen findet ihr wie immer im unteren Drittel der rechten Spalte. Neu unter "Lesens- und sehenswert" Quarks & Co: Ein Schweineleben. Schaut einmal rein, es lohnt sich!

Dienstag, 11. Juni 2013

Bald kein Google Friend Connect mehr ... *

"Follow my blog with Bloglovin"

Vorhin habe ich unser Tagebuch unter www.bloglovin.com gefunden. Eine ziemlich große Überraschung, denn ich habe uns dort gar nicht angemeldet ...

Wie auch immer! Da über Bloglovin' inzwischen schon 3 Follower (wow! und danke!) das Geschehen im Zauberwesenreich verfolgen und ich eh beinahe alles von Google nutze (und damit schon jetzt durchsichtiger als durchsichtig bin), habe ich die Zauberwesen nun gleichfalls dort angemeldet.

Wer mag, folgt unserem Blog über diesen Anbieter, dessen Button sich auch schon unter der Galerie der Zauberwesen-Gerne-Leser in der linken Seitenspalte befindet.

Folge den Zauberwesen mit dem Reader von Bloglovin'   Follow on Bloglovin


Danke für euer Interesse und eure Treue!


Alles Liebe
Anna



* Nachtrag am 12.06.13: Manu hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass mein Post für Verwirrung sorgen könnte. Diesen Hinweis nehme ich natürlich ernst und füge deshalb an dieser Stelle noch ein wenig Hintergrund hinzu. Danke, du Liebe!

  • Google Friend Connect (GFC) bietet einen Reader auf dem Dashboard, der von einigen Blogspot-Bloggern gern genutzt wird. Lt. Google wird GFC jedoch in absehbarer Zeit eingestellt werden. Ob "absehbar" Wochen, Monate, Jahre bedeutet, ist dabei irrelevant, denn wenn abgeschaltet wird, ist auch dieser Reader verschwunden und um den ging es mir hauptsächlich, als ich die Überschrift kreierte.

  • Ganz sicher verschwinden wird zum 01. Juli der Google Reader. Das ist inzwischen aber bestimmt allen bekannt und so erwähne ich es hier nur der Ordnung halber.

  • Bloglovin' ist nur ein "Feed-Reader" von vielen. Das Angebot ist groß und wer Blogartikel gern per Reader liest, wird sicher einen für ihn passenden finden. Die Chaosmacherin ist auf dieses Thema schon im vergangenen Jahr ausführlich eingegangen und hat ihrem Artikel einige interessante Links beigefügt. Schaut gern einmal bei ihr vorbei!

Ich hoffe, dass mit diesen Ergänzungen nun alle Unklarheiten beseitigt sind und danke euch für eure Geduld. Habt einen schönen Tag und lasst euch bloß nicht verrückt machen!

Montagsstarter am Dienstag

Meine Ergänzungen sind wunschgemäß fett eingefügt.


1. Noch ein wenig mehr Gelassenheit, das wünsche ich mir manchmal.

2. Das Hochwasser wird von unseren Politikern bis zum letzten Tropfen ausgeschöpft werden.

3. Allerdings ärgert mich schon im Vorwege, dass es ihnen dabei wohl eher um das Brillieren im Wahlkampf, denn um echte Opferhilfe gehen wird, und dass schlussendlich wieder nichts geschehen wird, um der Natur den von ihr benötigten Raum zurückzugeben, damit solche besserwissergemachten (!!) Katastrophen künftig gar nicht erst entstehen können.

4. Wie findet ihr Edward Snowden und Bradley Manning? Für mich sind sie echte Helden, denen der Nobelpreis (am besten gleich der von Barack Obama) verliehen werden sollte! Wer mehr über die beiden und ihre respektgebührenden Taten erfahren möchte, klickt z. B. auf "SpiegelOnline".

5. Schon sehr bald dürft ihr einen Blick in das umgestaltete Reich der Otocinclen werfen. Zunächst müssen jedoch erst alle Pflanzen wieder anwachsen und sich etwas mehr ausbreiten. Habt also bitte noch ein wenig Geduld!

6. Oft Manchmal frage ich mich, ob ich auch immer das Richtige für die kleine Flossenbande tue. Ich hoffe es sehr!

7. Ludwigia glandulosa und Neritina pulligera - das sind ihre neuen Mitbewohner.

8. Für diese Woche steht am Donnerstag überraschend ein freier Tag an und außerdem sollen noch einige Teppiche durch solche aus "katzenkrallenresistentem" Material ersetzt werden.



"Montagsstarter" - ein Projekt von Martin


*

'Das andere Foto XVIII'

Vergrößerung per Bildklick - Beste Darstellung im Vollbild (F11)

Montag, 10. Juni 2013

SW-Fokus 070/13

Blickkontakt der besonderen Art


Das Original

Vergrößerung per Bildklick - Beste Darstellung im Vollbild (F11)


S/W-Fokus



S/W-Fokus (Virage)






Hast du vielleicht Lust selbst kreativ zu werden?

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, denn einsteigen (und pausieren) kannst du, wann immer dir danach ist. Auch in der Wahl deiner Motive und Techniken sind deiner schwarzweißen Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ich bitte dich lediglich darum, deinen Beitrag unter meinem jeweils aktuellen Montagspost zu verlinken, schließlich möchte ich deine kreativen Kräfte erleben und bestaunen ;) Das Logo darfst du selbstverständlich gern mitnehmen und einbinden.

Viel Spaß beim Gestalten und auf bald im Fokus auf SchwarzWeiß!




Äußerst sehenswerte Beiträge wurden in dieser Woche von den nachfolgenden TeilnehmerInnen beigesteuert:

Arti, Artifactum - Katerchen - Christa, What I Love - Tina's PicStory - Paula, Bilder-Foto-Allerlei - Sonja's Hunde + Bastelblog - Christiane, DosiNews - Tina, Jungle of my life

... Fortlaufende Aktualisierung nach Beitragseingang ...

Samstag, 8. Juni 2013

Babyli? Wer ist hier ein Babyli?


Vergrößerung per Bildklick - Beste Darstellung im Vollbild (F11)


Unser Kleiner hat gerade einen deutlichen Wachstumsschub hinter sich gebracht und schaut nun immer öfter wie ein richtig großer Kater in die Runde. Sollte sich die Babylizeit jetzt tatsächlich ihrem Ende zuneigen? Hoffentlich nicht!

Freitag, 7. Juni 2013

Wenn ich aus dem Fenster sehe, sehe ich ...

eine echte
Verkleidungskünstlerin

Die aufgehende Sonne im Vollmondkostüm


Vergrößerung per Bildklick - Beste Darstellung im Vollbild (F11)

Donnerstag, 6. Juni 2013

Such die Miezekatze!


Vergrößerung per Bildklick - Beste Darstellung im Vollbild (F11)






Katzen können sich mit wenigen Mitteln vollkommen unsichtbar machen. Ich erlebe das manchmal bis zu viermal am Tag ... selbst die großen Kater sind dann wie vom Erdboden verschluckt und warten (sicher kichernderweise!) darauf, dass ich sie finde! Hätte Aeosum sich diesmal nicht vorzeitig bewegt, wäre ich sicher noch einige Male an dem Korb, in dem sich gar nicht so viel Papier befindet, vorbeigegangen :) Katzen!

Mittwoch, 5. Juni 2013

Kein SmartStax in unseren Lebensmitteln!

Die EU-Kommission wird am 10. Juni über die Zulassung des Gentechnik-Mais SmartStax beraten, und möglicherweise darüber abstimmen. Testbiotech hatte bereits 2010 auf erhebliche Mängel bei der Risikobewertung von SmartStax aufmerksam gemacht. Im Dezember letzten Jahres haben wir zudem veröffentlicht, dass SmartStax mit hoher Wahrscheinlichkeit - möglicherweise mit dem Wissen der Kommission - illegal nach Europa importiert wird. [...]






Aktuelle Petitionen und Aktionen findet ihr wie immer im unteren Drittel der rechten Spalte. Neu unter "Lesenswert" Mutterliebe. Schaut einmal rein, es lohnt sich!

Dienstag, 4. Juni 2013

Montagsstarter am Dienstag

Meine Ergänzungen sind wunschgemäß fett eingefügt.


1. Die Umgestaltung der Otocinclenwelt verläuft mit viel Spaß und wird richtig gut, das hoffe ich zumindest.

2. Die Simpsons: Homer und Marge, Bart, Lisa und Maggie aus Springfield.

3. Ob Kaffee oder Tee? Ich mag beides, zu unterschiedlichen Zeiten.

4. Warum funktioniert Leben?

5. Die Technik von heute ist heute Nachmittag womöglich schon wieder überholt.

6. Meine Wurzenkinderstube ist total niedlich.

7. Sooo viel Welt zu retten, aber sooo wenig Zeit ... :)


8. Und diese Woche steht der Schutz unserer Daten (klick) an, aber auch die vollständige Umsetzung der o. g. Umbaumaßnahmen.


"Montagsstarter" - ein Projekt von Martin


*

'Das andere Foto XVII'

Vergrößerung per Bildklick - Beste Darstellung im Vollbild (F11)



Mehr über Otocinclus vittatus erfahren:

Montag, 3. Juni 2013

SW-Fokus 069/13

Für Christiane - so schön, dass du wieder dabei bist!


Das Original

Vergrößerung per Bildklick - Beste Darstellung im Vollbild (F11)


S/W-Fokus






Hast du vielleicht Lust selbst kreativ zu werden?

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, denn einsteigen (und pausieren) kannst du, wann immer dir danach ist. Auch in der Wahl deiner Motive und Techniken sind deiner schwarzweißen Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ich bitte dich lediglich darum, deinen Beitrag unter meinem jeweils aktuellen Montagspost zu verlinken, schließlich möchte ich deine kreativen Kräfte erleben und bestaunen ;) Das Logo darfst du selbstverständlich gern mitnehmen und einbinden.

Viel Spaß beim Gestalten und auf bald im Fokus auf SchwarzWeiß!




Äußerst sehenswerte Beiträge wurden in dieser Woche von den nachfolgenden TeilnehmerInnen beigesteuert:

Katerchen - Christa, What I Love - Sonja's Hunde + Bastelblog - Paula, Bilder-Foto-Allerlei - Christiane, DosiNews - Arti, Artifactum - Tina, Jungle of my life - Micha, Different Views

... Fortlaufende Aktualisierung nach Beitragseingang ...

Sonntag, 2. Juni 2013

Grande Dame

Einfach zu schön, um es nur einmal zu zeigen ...


Vergrößerung per Bildklick - Beste Darstellung im Vollbild (F11)