Mittwoch, 10. Juli 2013


Trotz Greenpeace-Protesten Walfleisch vom Hamburger Zoll wieder freigegeben

Walfleisch-Transport über Hamburger Hafen - Erste Reaktionen auf den Protest


Danke Herr Scholz!


Hatte ich mich neulich noch darüber gefreut, dass der Transport des Walfleisches aus Island nicht mehr über Rotterdam möglich sein würde, empfinde ich heute ein tiefes Gefühl der Scham und des Entsetzens, dass sich ausgerechnet meine Heimatstadt dafür hergegeben hat, den Boykott zu unterwandern, um wirtschaftliche Interessen vor den Artenschutz zu stellen. Deutschland, was ist bloß los mit dir?