Samstag, 25. April 2015

Funny Butterfly

Im Post Keine Angst vor kleinen Krabblern! stellten sich die Hexbugs vor, die seit 2012 ihre Kreise im Zauberwesenland ziehen. Auch heute noch lassen Akira, Shikoba, Gardi und das Babyli alles stehen und liegen, sobald sie irgendwo auftauchen und beschäftigen sich mit ihnen lang und ausgiebig.

Natürlich können die batteriebetriebenen Spielzeuge die Interaktion zwischen Katze und Mensch nicht ersetzen. Das sollen sie auch gar nicht. Sie bringen jedoch Abwechslung ins Spielprogramm und das ist für beide Seiten überaus bereichernd.

Nach diesen positiven Erfahrungen hatten wir natürlich keine Einwände gegen ein weiteres Elektrospielzeug für unsere Süßen und so hielt vor einigen Tagen der "Funny Butterfly" Einzug in unser Haus.

Auch dieser Artikel erhält von uns 5 Sterne und auch für ihn sprechen wir eine klare Kaufempfehlung aus. Leider hält Zooplus den "Funny Butterfly" nicht immer vorrätig. Mit ein wenig Geduld und Ausdauer sollte es jedoch klappen, einen von ihnen zu ergattern.

Wer gern mehr erfahren und den Butterfly in Aktion erleben möchte, der klickt hier und lässt sich auf die Homepage der Zauberwesen weiterleiten.