Samstag, 30. Januar 2016

Mein kamerascheues Herzlbärchen

... ist in den letzten Tagen gar nicht scheu gewesen. Da ich jedoch nicht alle Bilder hier im Blog zeigen kann, lade ich euch ein, Shikobas Seite 2016 zu besuchen. Dort könnt ihr ihn in voller Pracht erleben und gleichzeitig entdecken, wie schwungvoll Ragdolls sein können. Ich wünsche euch viel Freude beim Stöbern!


Vergrößerung per Bildklick - Beste Darstellung im Vollbild (F11)

Dienstag, 19. Januar 2016

Ein Artikel, der mein Herz lachen lässt

Auf SPON ist heute ein Artikel erschienen, der mir so gut gefallen hat, dass ich gern an dieser Stelle auf ihn aufmerksam machen möchte. Es versteht sich von selbst, dass es in ihm um Katzen geht^^ Klick.

Montag, 18. Januar 2016

Gardi scheint etwas verbergen zu wollen

Was das ist, verrät sie auf ihrer aktuellen Jahresseite unserer Homepage. Klick.


Vergrößerung per Bildklick - Beste Darstellung im Vollbild (F11)

Samstag, 16. Januar 2016

Katzen-Yoga ... Naukasana (das Boot)

Dieser zauberhafte Schnappschuss entstand vor einigen Tagen, als ich, wie immer vom Babyli aufmerksam beobachtet, meine Asanas vollzog.

Tatsächlich ist unser Junior stets dabei, wenn bei uns Yoga auf dem Programm steht. Keine Ahnung, warum ihn das so fasziniert. Auch die anderen Zauberwesen gesellen sich hin und wieder dazu und verfolgen dann ebenfalls jede meiner Bewegungen mit großem Interesse. Oftmals enden solche Zusammenkünfte damit, dass sich alle (wie auf Kommando) genüsslich auf meiner Matte ausdehnen und sich weigern auch nur einen Millimeter zu rücken. Wer Katzen kennt, weiß wie "raum-einnehmend" die schnurrigen Gesellen sein können ... Gelegentlich machen sie aber auch mit und dann kommen manchmal die goldigsten Figuren dabei heraus. Es versteht sich von selbst, dass die Kamera in solchen Momenten selten griffbereit liegt und so hatte unser Junior seine Hinterbeine, die er zuvor weit von sich nach oben gestreckt hatte, auch schon wieder zum Körper gezogen, bevor ich auf den Auslöser drücken konnte.


Vergrößerung per Bildklick - Beste Darstellung im Vollbild (F11)


Babyli macht es vor: Nicht die Perfektion der Umsetzung steht bei uns im Vordergrund, sondern Freude und Wohlbehagen.

In diesem Sinne wünschen wir unseren lieben Zauberwesen-Gerne-Lesern ein entspanntes und sehr zufriedenes Wochenende!

Samstag, 2. Januar 2016

Keine Notfelle und doch auf der Suche

Diese drei hinreißenden Engelchen suchen noch ein neues Zuhause. Geboren sind sie am 24. Juni 2015. Wenn ihr mehr über sie erfahren möchtet, dann wendet euch bitte an Frau Anja Schulz in Prenzlau. http://asilenobiles.beepworld.de/


Vergrößerung per Bildklick - Beste Darstellung im Vollbild (F11)