Sonntag, 28. Februar 2016

dharmadatu

Ich möchte an dieser Stelle eine Bloggerin vorstellen, die ich sehr gern lese. Die Rede ist von Josephine und ihrem Blog "dharmadatu".

Josephine geht den Weg des Herzens und ihre feinsinnigen und tief durchdachten Texte zeichnen sich im besonderen Maße durch große Offenheit, Mut, Respekt und Toleranz aus. Das gefällt mir!

Als kleine Kostprobe habe ich drei Artikel verlinkt, die mich, neben vielen (!) anderen, angesprochen haben. Mögen sie dazu beitragen, dass Josephine vielgelesen und als lebenskluge Weg(auf)weiserin geachtet wird.


- Spiritueller Snobismus
- Automatismen und Rädchen im spirituellen Getriebe
- Über Integration des Dharma, Mitgefühl und Respekt

Kommentare:

  1. Liebe Anna,

    vielen Dank für dieses unerwartete Geschenk der Wertschätzung...

    Einen schönen Sonntag und Alles Liebe,
    Josephine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Josephine,

      das habe ich von Herzen gern getan. Schön, dass du dich darüber so freust!

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen

Ich danke dir für deinen Eintrag @>->- und freue mich darauf ihn nachher zu lesen! Hab eine schöne Zeit, AnnaFelicitas