Freitag, 18. März 2016

# 361

Herrlich! Morgendliches Brainstorming und ein wenig Selbstreflexion. Meine Ergänzungen sind kursiv eingefügt.


1. Bevor ich morgens durchstarte, also aufstehe, ist eine halbe Stunde Zauberwesenkuscheln angesagt.

2. Menschen mit schlechten Manieren sind immer ein wenig unangenehm.

3. Dieses Jahr wird eines der guten.

4. "Leben und leben lassen" ist eine gute Einstellung.

5. Ich hab die Hoffnung nie verloren, egal was auch immer geschehen ist.

6. Etwas Schönes lesen - meine Bibliothek macht es möglich!

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen guten Film, morgen habe ich das wöchentliche Brotbacken geplant und Sonntag möchte ich ausschlafen!



"Freitagsfüller" - Ein Projekt von Barbara (Scrap*Impulse).
Möchtest du dich ebenfalls gern beteiligen
oder in weiteren Projektbeiträgen stöbern, dann klicke bitte hier.




'Das andere Foto XXVII'

Vergrößerung per Bildklick - Beste Darstellung im Vollbild (F11)

Kommentare:

  1. Mit Zauberwesenkuscheln fängt der Tag ja schon gut an :-) und die Hoffnung, ja die sollte man nie aufgeben. Brotbacken finde ich klasse zeig doch mal Dein Brot, hab ich mir auch schon oft vorgenommen - ist aber noch nie was draus geworden, wird immer wieder verschoben.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Soni,

      fürs Kuscheln stelle ich den Wecker immer gute 30 Minuten vor: Die Kleinen brauchen das ganz einfach ;)

      Ja, was wären wir ohne Hoffnung!

      Ich zeige dir mein Brot gern. Du musst dich aber noch etwas gedulden.

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen
  2. Der zweite Punkt ist super. Ein schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass er dir gefällt, Mrs. Wunderweib!

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen

Ich danke dir für deinen Eintrag @>->- und freue mich darauf ihn nachher zu lesen! Hab eine schöne Zeit, AnnaFelicitas