Sonntag, 18. Dezember 2016

Ein kleines Präsent zum 4. Advent




Annas Rosinenbrot

200 g brauner  Zucker
300 ml Früchtepunsch ohne Alkohol (z. B. "Heißer Rabe" von Rabenhorst)
250 g Rosinen
75 g gem. Haselnüsse
100 g Margarine
10 - 15 g Lebkuchengewürz (z. B. von Biovita)
½ TL Salz

Die o. g. Zutaten in einen Topf geben und erhitzen. Während sie einige Minuten köcheln, immer wieder einmal umrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Abkühlen lassen.

500 g Dinkelmehl (1050) und 2 Pck. Backpulver (z. B. Reinweinstein von Alnatura) miteinander mischen und unter die abgekühlte feuchte Masse heben. Alles kurz aber gut miteinander vermengen.

Den Teig in eine gefettete Kastenform geben. Bei 180° C (Ober-, Unterhitze) eine Stunde lang backen. Dann die Temperatur auf 140° C reduzieren und das Brot weitere 30 - 45 Min (Stäbchenprobe) abgedeckt backen lasssen.

Mit einem Hauch Margarine (z. B. Sojola) bestrichen genießen.

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich danke dir für deinen Eintrag @>->- und freue mich darauf ihn nachher zu lesen! Hab eine schöne Zeit, AnnaFelicitas