Donnerstag, 18. Februar 2016

Vorhang auf!

Bei uns finden zumeist mehrere Vorstellungen am Tag statt, denn Ragdolls sind die geborenen Schauspieler. Begnadete Komödianten sind sie obendrein und so bleibt manchmal vor lauter Lachen kein Auge trocken.

Mir stellt sich daher auch nie die Frage, ob Katzen so etwas wie Humor haben könnten. Den haben sie, wie ihre Reaktionen auf unser Gelächter eindrucksvoll belegen. Es beflügelt sie regelrecht! Außerdem vermögen sie sehr fein zu unterscheiden, ob man mit ihnen oder über sie lacht. Letzteres Verhalten (es ist ihnen deutlich anzusehen) stößt sie vor den Kopf, verletzt sie regelrecht oder es ist ihnen schlichtweg peinlich. Das fröhliche Spiel wird - so oder so - sofort beendet, der Vorhang fällt.

Offen gestanden habe ich nie verstanden, wie man über das Missgeschick eines anderen lachen kann. Was ist komisch daran? Ich lache lieber mit jemandem, als über ihn.



Vergrößerung per Bildklick - Beste Darstellung im Vollbild (F11)


Nachtrag am 20. Februar - Erstes deutsches Katzenvideofestival. Was es alles gibt und es passt auch noch so schön zu meinem Eintrag! SPON weiß mehr. Klick.