Samstag, 1. Januar 2011

Die Zauberwesen lieben es krossig ...


... und wir streuen ihnen ihre "Krossies" gern übers Futter, weil wir wissen, was in ihnen steckt. Sie werden nämlich von uns selbst zubereitet! Außerdem tun die knusprigen Snacks so ganz nebenher ein wenig für Zähne und Zahnfleisch, denn sie werden gekaut und nicht einfach nur heruntergeschlungen ;)

Wer's versuchen möchte, es ist gar nicht schwer und in Nullkommanichts umgesetzt!

Man nehme ein wenig Fleisch (aber keines vom Schwein!), haschiere dieses nicht ganz fein und forme Frikadellen von ca. 1 cm Höhe. Diese werden in heißem Fett (vorzugsweise eines tierischen Ursprungs, aber bitte auch dieses nicht vom Schwein!) von beiden Seiten schön kross gebraten. Sie sollen richtig knusprig sein! Nachdem die Bratlinge abgekühlt sind, werden sie in feine Scheiben oder Streifen geschnitten und übers vorbereitete Futter gestreut und ein wenig untergehoben. Guten Appetit!


Weitere Informationen zu diesem Thema findet ihr auf unserer HP! 






Mögen alle deine Träume wahr werden,
mögen alle deine Himmel blau sein,
mögen alle deine Freunde wahrhaft Freunde sein,
mögen alle deine Freuden vollkommen sein,
mögen Glück und Lachen alle deine Tage ausfüllen.

Segensspruch aus Irland