Mittwoch, 13. Dezember 2017

Vorgezogenes Weihnachtsgeschenk

Die Zauberwesen haben schon ein wenig Bescherung gehabt und sind von ihrem neuen Kuschelbett vollkommen hingerissen. Stellvertretend für alle sitzt liegt Shikoba für den Schnappschuss für unser Blog Modell.

Ein vierstimmiges, schnurriges Dankeschön geht an meine liebe Schwester, die niemals unsere samtpfötigen Herzensbrecher vergisst, wenn zum Ende des Jahres ein großes Paket von ihr die Reise zu uns antritt.


Vergrößerung per Bildklick - Beste Darstellung im Vollbild (F11)


Anmerken möchte ich, dass im Bild ein herrlich kuscheligweiches Kissen aus Baumwolle von Kirstins Katzenshop zu sehen ist. Das Originalkissen hat leider niemanden in der schwesterlichen Katzen^^Gemeinschaft überzeugt und so war es nach einhelliger Meinung
ihrer feliden Experten auch nicht gut genug für die Zauberwesen.


Kommentare:

  1. Liebe Anna ,

    da macht es sich der Herr Shikoba sehr kuschelig.
    Schönes Bettchen

    Liebe Grüße
    Caro mit den Samtpfoten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Caro,

      so ist es! Und was glaubst du, was hier los ist, wenn er abends nicht rechtzeitig das Feld für Gardili räumt ...

      Katzen!

      Alles Liebe
      Anna

      Löschen

Ich danke dir für deinen Eintrag @>->- und freue mich darauf ihn nachher zu lesen! Hab eine schöne Zeit, AnnaFelicitas